Anzeige

13. LANGE KUNSTNACHT IN LANDSBERG

Jedes Jahr ein riesen Spaß bei der Langen Kunstnacht in Landsberg. Auch die Landsberger SPD mit ihren Kandidaten Herbert Kränzlein, Albert Thurner, Bernd Georg Haug und Angelica Dullinger waren mitten drin. Stelzengeher mit langen Besen kehrten die Straße. Andere stelzten in historischen Gewändern durch die Altstadt. Vier Jungs aus der Landsberger Musikscene lieferten ein fetziges Entertainment, direkt hinter dem SPD-Stand.

Obwohl abends ein paar Regenschauer aufkamen, ließen es sich die Lechstädtler nicht nehmen, den Infostand der Landsberger SPD zu besuchen. Bei einem Becher Glühwein kamen die Genossen um Kathrin Pfeffer, der Vorsitzenden der Landsberger SPD, schnell ins Gespräch. Am Stand gab es passend zum Ambiente der Kunstnacht Leuchtbänder, die sich die Besucher gerne um das Handgelenk legen ließen. Bis weit nach 23 Uhr wurde der Infostand der SPD - übrigens als Einziger von den Parteien – ja fast schon zum Szenario der Kunstnacht gehörend.

Weit nach 24 Uhr konnte man vor den Lokalen in der Altstadt, um das Stadttheater und in der Alten Bergstraße noch fröhlich feiernde Landsberger und Gäste beobachten.„
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin Landsberg | Erschienen am 19.10.2013
myheimat-Stadtmagazin Landsberg | Erschienen am 09.01.2014
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.