Anzeige

Starke Leistung: Mehr als 2.000 Reparaturen im Landsberger Repair Café

Unser Foto zeigt von links nach rechts: Peter Dott, Hermine Andres, Eva und Wolfgang Biehr mit Emilia, der achtjährigen Enkeltochter aus der Schweiz.
Landsberg: Jugendzentrum | Das Repair Café Landsberg blickt auf ein tolles Jahr 2018 zurück: Das Projekt aus dem AWO-Mehrgenerationenhaus vermerkte jetzt die 2000ste Reparatur und drei Ehrenamtliche aus dem Team konnten ihren 80. Geburtstag feiern. Sie bleiben dem Repair Café weiter aktiv verbunden.

Projektleiter und Initiator Wolfgang Biehr erzählte: „Die Geburtstagskinder wurden mit Happy Birthday empfangen und gebührend gefeiert!“ Ein Repair Café-Fotobuch, eine wunderschöne, selbstgebackene Torte von Carina aus Kaufering und eine handgearbeitete Puppe machte die Überraschung komplett. „Der Zusammenhalt wird groß geschrieben!“

Das Repair Café hat gezeigt wie wichtig es ist, sich auch im Rentenalter noch aktiv am Sozialgeschehen zu beteiligen. Fast vier Jahre öffnet das Repair Cafe in Landsberg einmal im Monat seine Türen im Jugendzentrum (JuZe) und die Nachfrage ist nach wie vor sehr groß. Jedes Mal staunen die Ehrenamtlichen, was ihnen ins Haus flattert: die mitgebrachten tragbaren Haushaltsgeräte bergen manche Herausforderung. Dabei stellen sie unter Beweis, dass „totgeglaubte“ und von der Wirtschaft aufgegebene Geräte teilweise durch einfache Eingriffe und Ersatzteile wiederverwendet werden können.

Auch 2019 steht das Repair Café-Team an jeden letzten Samstag für Reparaturen zur Verfügung, doch zuvor findet heuer am Samstag, 24. November, die nächste und letzte Veranstaltung in diesem Jahr statt. Die Aktiven hoffen, dass es bald eine klare Entscheidung für einen neuen Veranstaltungsort in Landsberg geben wird, denn die Tage im JuZe sind angezählt und es wird ein neues, geeignetes Domizil gesucht!


Weitere Infos beim AWO-Mehrgenerationenhaus
Kratzertreff in Landsberg,
Hubert-von-Herkomer-Str. 73
Tel: 08191-3052791
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.