Anzeige

MarriageWeek-Veranstaltungen in der Zeit um den Valentinstag (Stuttgart und Umgebung)

 
Das Schauspieler-Ehepaar Samuel Koch und Sarah Elena Timpe: „Wir unterstützen die MarriageWeek, weil dort die Ehe gefeiert wird und Paare wertvolle Impulse bekommen, damit der Bund fürs Leben hält. Das hilft den Einzelnen und ist ein Gewinn für die gesamte Gesellschaft.“ - Verwendung des Fotos mit freundlicher Genehmigung
 
Die Autoren, Doris und Rolf-Dieter Braun, engagieren sich seit vielen Jahren für die MarriageWeek.
 
(MarriageWeek-Fotoarchiv)
 
Die zentrale Botschaft der MarriageWeek-Kampagne lautet: "Es ist möglich und wichtig, die Ehebeziehung zu pflegen!" (MarriageWeek-Fotoarchiv)
 
Auch Heinz und Helma gehören zu den Ehepaaren, die die Idee der MarriageWeek gut finden und sie durch ihr Foto unterstützen. (MarriageWeek-Fotoarchiv)
 
(MarriageWeek-Fotoarchiv)
„Gutes für Ehepaare” ist das Motto der MarriageWeek - und deshalb wird in der Zeit um den Valentinstag (14. Februar) wieder so einiges für Paare angeboten. Dabei reicht die Palette der MarriageWeek-Veranstaltungen von Tanzangeboten über thematische Kinoabende bis zu Candle-Light-Dinners; außerdem finden Vorträge, Gottesdienste und Seminare zu Themen rund um die Ehe statt. Auch in Stuttgart und Umgebung sind wieder MarriageWeek-Veranstaltungen geplant (Event-Übersicht für die Region Stuttgart: s. unten).


Was steckt hinter dieser Initiative?


Die Idee stammt ursprünglich aus England, wo die MarriageWeek 1996 „erfunden“ wurde. Der Initiator Richard Kane schätzt, dass die Zahl der Personen, die jedes Jahr in über 20 Ländern mit der Botschaft der MarriageWeek erreicht werden, inzwischen über 1,5 Millionen liegt.

Deutschland ist seit 2009 dabei; hier findet die Woche der Ehepaare nun schon zum zehnten Mal statt. Getragen wird die Aktion hierzulande von MarriageWeek Deutschland e. V., einem Zusammenschluss von Organisationen, Privatpersonen und Unternehmen aus Kultur, Politik, Kirche und Wirtschaft.


„Nutzen Sie die MarriageWeek …"

Das Schauspieler-Ehepaar Samuel Koch und Sarah Elena Timpe hat die Schirmherrschaft für die MarriageWeek 2018 übernommen: „Wir unterstützen die MarriageWeek, weil dort die Ehe gefeiert wird und Paare wertvolle Impulse bekommen, damit der Bund fürs Leben hält. Das hilft den Einzelnen und ist ein Gewinn für die gesamte Gesellschaft.“

Auch Vertreter des öffentlichen Lebens haben erkannt, dass die Gesellschaft als Ganzes letztlich von dieser Initiative profitieren wird. Ein Landrat schrieb: „Nutzen Sie die MarriageWeek und tun Sie wieder etwas für Ihre Paarbeziehung. Wer die schönen Seiten des Lebens teilt, kann auch die schwierigen Zeiten gemeinsam meistern.“

Richard Kane, der die Aktionswoche ganz bewusst mit dem populären Datum des Valentinstags (14. Februar) verknüpft hat, ist überzeugt: „Eine glückliche Ehe ist nicht wie das Wetter, an dem wir nichts ändern können; sie ist keine schicksalshafte Sache, die uns ‚einfach so passiert‘. Die Impulse der MarriageWeek erinnern uns daran, dass wir die Qualität unserer Ehe nicht dem Zufall zu überlassen brauchen; ihre Angebote erleichtern uns das Engagement für die Ehe.“


"... und die Nähe des Partners genießen.“

Die zentrale Botschaft der Kampagne lautet: "Es ist möglich und wichtig, die Ehebeziehung zu pflegen!" Dazu wird es auch in der MarriageWeek 2018 wieder viele Angebote geben. (Und wenn Sie wollen, können Sie Ihre ganz persönliche MarriageWeek-Idee verwirklichen.)

Die Chancen, die in den MarriageWeek-Angeboten stecken, hat ein Oberbürgermeister so formuliert: "… die gemeinsame Beziehung neu entdecken, den Zusammenhalt stärken und die Nähe des Partners genießen.“ - Genau darum geht es bei der MarriageWeek.


Doris und Rolf-Dieter Braun
MarriageWeek-Forum



------------------------------------------------------------------------------------------------

Veranstaltungsübersicht für die Region Stuttgart

MarriageWeek-Veranstaltungen sind in Stuttgart - Esslingen - Weil der Stadt - Nürtingen - Eislingen und anderen Orten der Region geplant:


Stuttgart-Freiberg - 3. Februar 2018 
Candlelight-Dinner


Thema: "Ein Abend zu Zweit" für Paare

Samstag, 3. Februar 2018
Zeit: 19:30 Uhr
70437 Stuttgart-Freiberg, Suttnerstr. 32

Info- und Anmelde-Kontakt: ulrike@thomasburkart.de


Bad Urach-Sirchingen - 3. Februar 2018 
Frühstück für zwei


Frühstück und Impulse für die Beziehung

Samstag, 3. Februar 2018
Zeit: 9:00 Uhr
72574 Bad Urach-Sirchingen, Hauptstraße, Evangelisches Gemeindehaus

Info-Kontakt: susanne@geliebtes-leben.de


Stuttgart - 9. Februar 2018
Candle-Light-Dinner– "Wir feiern unsere Ehe!"


Termin: 9. Feb. 2018, 19:30 - 22:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gospel Forum in Stuttgart (Junghans-Str.7-9, 70469 Stuttgart)

Veranstalter: GOSPEL FORUM, Tel.: 0711 48040-0, https://gospel-forum.de
Beschreibung des Veranstalters: „Ein exquisitesCandle-Light-Menü für alle Ehepaare einschließlich Getränke und Live-Musik erwartet Euch für nur 50,00 Euro pro Ehepaar. - Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an liebevoll@gospel-forum.de.“

MarriageWeek-Veranstaltungslink: http://www.marriage-week.de/index.php/veranstaltun...


Stuttgart - 10. Februar 2018
Frühstück für (Ehe-)Paare


Termin: Samstag, 10. Februar um 10.00 Uhr

Beschreibung: EHE-es explodiert - Frühstück für (Ehe-)Paar - 12.00 € pro Paar - bitte anmelden bei gudrun.sembdner@yahoo.de

Veranstaltungsadresse: CityChapel Stuttgart, Marienstr. 12, 70178 Stuttgart
Kontakt: Gudrun und Hans Jürgen Sembdner

MarriageWeek-Veranstaltungslink: http://www.marriage-week.de/index.php/veranstaltun...
 
 
Wendlingen, 10. Februar 2018
Segensgottesdienst für Paare


Termin: Samstag, 10. Februar 2018, 18.30 Uhr
Veranstaltungsort: St. Kolumban, Wendlingen, Kirchstraße 2/1

Mitwirkende: Pfarrer Daniel Heller; Ute Rieck, Dekanatsreferentin; Gabriela Loewens, Harfe
Veranstalter: Kirchengemeinde St. Kolumban, Wendlingen in Kooperation mit der Ehe- und Familienpastoral im Dekanat Esslingen-Nürtingen - eine Veranstaltung im Rahmen der Aktion „Zeit zu zweit“ (Angebote für Paare rund um den Valentinstag 2018 - https://dekanat-es-nt.drs.de/angebote/paare/zeit-z...)

Aus der Beschreibung: "Eingeladen sind alle, die ihre Beziehung unter den Segen Gottes stellen möchten. Auch alle Paare, die in diesem Jahr ein Ehejubiläum feiern sind herzlich willkommen! An die Eucharistiefeier wird sich eine Paarsegnung anschließen."

Info-Link: https://dekanat-es-nt.drs.de/angebote/paare/zeit-z...
MarriageWeek-Veranstaltungslink: http://www.marriage-week.de/index.php/veranstaltun...
 
 
Eislingen, 10. Februar 2018 
Segnungsgottesdienst für Ehepaare


Termin: Samstag, 10. Februar um 18.30 Uhr
Veranstaltungsort: Liebfrauenkirche, Poststrasse 75, 73054 Eislingen (https://stmarkus-liebfrauen-eislingen.drs.de/gotte...)

Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde St. Markus-LiebfrauenEislingen
Info-Link: > > > https://stmarkus-liebfrauen-eislingen.drs.de/gotte...

Aus der Beschreibung: „… alle Ehepaare herzlich willkommen. Wir begehen diesen Gottesdienst im Rahmen der „marriage-week“ (7.-14. Februar). Diese Woche soll mithelfen, den Wert der Ehe bewusst zu machen und richtet sich an alle Ehepaare, die das „Abenteuer Ehe“ miteinander feiern wollen (www.marriage-week.de). … miteinander Eucharistie zu feiern und die Möglichkeit zu nutzen, sich als Ehepaar neu den Segen Gottes für den weiteren Weg zusprechen zu lassen. Auch Familienangehörige sind herzlich willkommen. Der Gottesdienst kann der Anlass für einen besonderenTag oder Abend zu zweit oder im Kreis der Familie sein. Zum anschließenden Stehempfang im Saal laden wir ebenfalls herzlich ein!“

Info-Kontakt: Kath.Kirchengemeinde St. Markus-Liebfrauen, Kirchstraße 33, 73054 Eislingen, Tel.07161/984330, > > > www.katholische-kirche-eislingen.de


Malmsheim - 10. Februar 2018 
Candle-Light-Dinner


Thema: "Eine starke Ehe bauen durch Freundschaft"

Samstag, 10. Februar 2018
Zeit: 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Referenten: Christel & Christian Steinbacher (Team.F)
Preis: 50,— € pro Paar
71272 Malmsheim, Ev. Gemeindehaus, Merklinger-Straße25

Anmeldeschluss: 03. Februar 2018

Info- und Anmelde-Kontakt:Familie Gamm 07159 82 00 - knusperbaecker@t-online.de


Weil der Stadt - 11. Februar 2018 
Gottesdienst „Fokus Ehe“


Termin: 11. Februar 2018 um 10 Uhr

Veranstaltungsort:Eisenbahnstr. 21, 71263 Weil der Stadt
Veranstalter: Christus-Gemeinde Weil der Stadt

Info-Kontakt: Gemeindebüro der Christus-Gemeinde, sekretariat@cgweilderstadt.de,Tel. 07033/6494

Aus der Beschreibung: „…Jeder von uns wünscht sich heile Ehen und Familien - so wie Gott sie sich gedacht hat. Aus diesem Grund wollen wir imRahmen der MarriageWeek 2018 Ehen in unserer Gemeinde stärken. Vom 11. bis 25. Februar 2018 wird es die Predigtserie „Fokus Ehe“ und auch einen Büchertisch mit Medien rund um das Thema Ehe geben.“

Info-Link: https://www.cgweilderstadt.de/aktuelles/93-beitrae... 


Esslingen - 15. Februar 2018
Stadtführung für Paare


Termin: Donnerstag, 15. Februar 2018, 17.30 – 19.00 Uhr
Treffpunkt: Touristinfo, Esslingen, Marktplatz 16 
 
Thema: "Menschen im Doppelpack - Inspirierende Stadtführung für Paare"
Beschreibung: "... ein Stadtspaziergang auf den Spuren der Möglichkeiten sich zu lieben, zu entzweien und zu suchen ..."

Mitwirkende: Gabriele Fischer, Cityseelsorgerin, Esslingen; Dr. Emanuel Gebauer, Leiter der keb im Dekanat Esslingen-Nürtingen
Kosten: pro Paar: € 10,-

Anmeldung bis zum 9.02.2018: info(at)keb-esslingen.de, Tel.: 0711 382174

Veranstalter: keb in Kooperation mit der Gesamtkirchengemeinde Esslingen und der Ehe- und Familienpastoral im Dekanat Esslingen-Nürtingen.

Info-Link: https://dekanat-es-nt.drs.de/angebote/paare/zeit-z...



Wernau - 16. Februar 2018
Start ins Wochenende in der atelier:kirche


Thema: „Zeit zu zweit zum Innehalten - mit Ruhe spielerisch und kreativ ins Wochenende starten“
 
Termin: Freitag, 16. Februar 2018, 19.30 – 21.30 Uhr
Veranstaltungsort: St. Michael, Wernau, Memelstraße 4

Sebastian Schmid, Pastoralreferent, Playing Artist, Projekleiter "atelier:kirche"
Keine Kosten; keine Anmeldung erforderlich

Aus der Beschreibung: "Nach einer vollen Woche gemeinsam ins Wochenende starten als Paar – dazu lädt die atelier:kirche ein. Mit viel Ruhe und Zeit, um miteinander da zu sein. Verschiedene Impulse laden ein, spielerisch und kreativ zu werden. - Die atelier:kirche ist ein Projekt der Gesamtkirchengemeinde Wernau. atelier:kirche ist eine Gebetszeit, in der Gebete nicht aus Worten bestehen, sondern sich im Spielen und künstlerischen Schaffen ausdrücken. Der Kirchenraum ist dabei Atelier und Spielraum - und bleibt gleichzeitig voll und ganz Gottesdienstraum und Ort der Gottesbegegnung. Mit dieser ganz anderen Herangehensweise an Gebet und Gottesdienst wird Sebastian Schmid uns bekannt machen.“

Veranstalter: atelier:kirche der Gesamtkirchengemeinde Wernau in Kooperation mit der keb und der Ehe- und Familienpastoral im Dekanat Esslingen-Nürtingen.


Nürtingen - 17. Februar 2018
Turmbesteigung zum Sonnenuntergang

Termin: Samstag, 17. Februar 2018, 17.00 – 18.00 Uhr
Veranstaltungsadresse: Stadtkirche St. Laurentius, Nürtingen, Kirchstraße 6
Anmeldung bis zum 13.2.2018: info@keb-esslingen.de, 0711/382174

Aus der Beschreibung: "Den Blick weiten – eine ökumenische Turmbesteigung zum Sonnenuntergang – Manchmal hilft es, in Beziehungen die Perspektive zu ändern. Da kann es befreiend sein, wenn einem nach der Enge der Wendeltreppe Licht und Weite entgegenkommen. Und dann dürfen Sie zu zweit auf der Plattform der Nürtinger Stadtkirche die Aussicht und den Sonnenuntergang genießen.“

Mitwirkende: Pfarrerin Muriel Sender, Hochschulgemeinde, Nürtingen; Diakon Peter Seidl, Nürtingen

Info-Link: https://dekanat-es-nt.drs.de/angebote/paare/zeit-z...

Veranstalter: Ehe- und Familienpastoral im Dekanat Esslingen-Nürtingen in Kooperation mit der ökumenischen Hochschulgemeinde Nürtingen und der keb - eine Veranstaltung im Rahmen der Aktion „Zeit zu zweit“ (Angebote für Paare rund um den Valentinstag 2018 - https://dekanat-es-nt.drs.de/angebote/paare/zeit-z...)


Esslingen - 18. Februar 2018 
Segensgottesdienst für Paare

Datum: 18.02.2018
Zeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: St. Paul in Esslingen

Beschreibung: Segensgottesdienst für Paare mit Pfarrer Stefan Möhler und Ute Rieck im Münster St. Paul in Esslingen, musikalische Mitwirkung: Nepomuk Golding (Akkordeon) und Felix Muntwiler (Orgel); keine Anmeldung erforderlich

Kontakt: Tel. Pfarramt St. Paul, Mettinger Str. 2, 73728 Esslingen, Telefon 0711-396919-10, E-Mail stpaul.esslingen@drs.de, https://www.stpaul-esslingen.de/


Weil der Stadt - 18. Februar 2018 
Segnungs-Gottesdienst für Ehepaare - mit Büchertisch zum Thema "Ehe"


Termin: 18. Februar 2018 um 10 Uhr

Veranstaltungsort: Eisenbahnstr. 21, 71263 Weil der Stadt
Veranstalter: Christus-Gemeinde Weil der Stadt

Info-Kontakt: Gemeindebüro der Christus-Gemeinde, sekretariat@cgweilderstadt.de,Tel. 07033/6494

Aus der Beschreibung: „…Jeder von uns wünscht sich heile Ehenund Familien - so wie Gott sie sich gedacht hat. Aus diesem Grund wollen wir im Rahmen der MarriageWeek 2018 Ehen in unserer Gemeinde stärken. Vom 11. bis 25. Februar 2018 wird es die Predigtserie „Fokus Ehe“ und auch einen Büchertisch mit Medien rund um das Thema Ehe geben. Am 18. Februar werden wir Ehepaare im Gottesdienst segnen.“

Info-Link: https://www.cgweilderstadt.de/aktuelles/93-beitrae... 


Wernau - 23. Februar 2018 
Werkstatt Traugottesdienst – Ehevorbereitungsabend

Freitag, 23. Februar 2018, 19.00 – 22.00 Uhr,
Pfarrscheuer St. Erasmus, Wernau, Schlosshof 15

Anmeldung: info@keb-esslingen.de, 0711/382174
 

Weil der Stadt - 25. Februar 2018 
Gottesdienst „Fokus Ehe" - mit Büchertisch zum Thema "Ehe"

Termin: 25. Februar 2018 um 10 Uhr

Veranstaltungsort: Eisenbahnstr. 21, 71263 Weil der Stadt
Veranstalter: Christus-Gemeinde Weil der Stadt

Info-Kontakt: Gemeindebüro der Christus-Gemeinde, sekretariat@cgweilderstadt.de,Tel. 07033/6494

Aus der Beschreibung: „…Jeder von uns wünscht sich heile Ehenund Familien - so wie Gott sie sich gedacht hat. Aus diesem Grund wollen wir im Rahmen der MarriageWeek 2018 Ehen in unserer Gemeinde stärken. Vom 11. bis 25. Februar 2018 wird es die Predigtserie „Fokus Ehe“ und auch einen Büchertisch mit Medien rund um das Thema Ehe geben.“

Info-Link: https://www.cgweilderstadt.de/aktuelles/93-beitrae...  



---------------------------------- ÄHNLICHE EVENTS -------------------------------

Veranstaltungen verschiedener Art für Paare rund um den Valentinstag:



9. Februar 2018
Das „Menü für Zwei“: Am 9. Februar gibt es ab 18 Uhr in der Ökumenischen Familienbildungsstätte Esslingen unter Anleitung von Küchenmeister Martin Fuchslocherein Valentinskochen für Paare. (Ein Angebot des katholischen Dekanats und der katholischen Erwachsenenbildung Esslingen-Nürtingen; nähere Informationen zur Veranstaltung unter www.kirche.es.)

10. Februar 2018
Gesang und Rezitation: Unter dem Titel „Liebesgeschichten in Worten und Tönen“sind Paare und Einzelne am Freitag, 10. Februar, um 19 Uhr in den Salemer Pfleghof in Esslingen eingeladen. (Ein Angebot des katholischen Dekanats undder katholischen Erwachsenenbildung Esslingen-Nürtingen; nähere Informationen zur Veranstaltung unter www.kirche.es.) 

11. Februar 2018
In Kirchheim wird es am 11. und 19. Februar Stadtführungen geben über Franziskavon Hohenheim und das Schloss Kirchheim unter dem Titel „Von der Mätresse zurReichsgräfin“. (Ein Angebot des katholischen Dekanats und der katholischen Erwachsenenbildung Esslingen-Nürtingen; nähere Informationen zur Veranstaltung unter www.kirche.es.)  

14. Februar 2018
In Esslingen wird es am 14. und 18. Februar zwei Stadtführungen gebenunter dem Motto „Verliebt, verlobt, verheiratet“. (Ein Angebot des katholischen Dekanats und der katholischen Erwachsenenbildung Esslingen-Nürtingen; nähere Informationen zur Veranstaltung unter www.kirche.es.) 

14. Februar 2018
Liebe zwischen Kulturen: Am Valentinstag wird ein romantisch-humorvoller Kinoabend für Paareangeboten. Der Film „The Big Sick“ erzählt die Liebesgeschichte von Emily unddem pakistanischen Immigranten Kumail, der sich in Chicago als Comedian durchschlägt.Der Film beginnt um 18.30 Uhr im Kommunalen Kino Esslingen. (Ein Angebot des katholischen Dekanats und der katholischen Erwachsenenbildung Esslingen-Nürtingen; nähere Informationen zur Veranstaltung unter www.kirche.es.)

16. Februar 2018
Am 16. Februar sind Paare um 19.30 Uhr in die „Atelierkirche“ in St. Michael in Wernau, Memelstraße 4, eingeladen. Pastoralreferent Sebastian Schmid, PlayingArtist und Projektleiter, gibt Impulse, um mit Ruhe spielerisch und kreativ insWochenende zu starten.  (Ein Angebot des katholischen Dekanats und der katholischen Erwachsenenbildung Esslingen-Nürtingen; nähere Informationen zur Veranstaltung unter www.kirche.es.)  

17. Februar 2018
Für alle Paare, die in nächster Zeit heiraten werden, veranstaltet das Dekanat Esslingen-Nürtingen eine Werkstatt „Traugottesdienst“ am 17. Februar. Beginn ist um 19 Uhr im Gemeindehaus in Berkheim. (Ein Angebot des katholischen Dekanats und der katholischen Erwachsenenbildung Esslingen-Nürtingen; nähere Informationen zur Veranstaltung unter www.kirche.es.)  

18. Februar 2018
Segensgottesdienstfür Paare am Sonntag, 18. Februar, um 11 Uhr mit Pfarrer Franz Keil in St.Ulrich in Kirchheim (Ein Angebot des katholischenDekanats und der katholischen Erwachsenenbildung Esslingen-Nürtingen; nähere Informationen zur Veranstaltung unter www.kirche.es.)

18. Februar 2018
In Esslingen wird es am 14. und 18. Februar zwei Stadtführungen geben unter dem Motto „Verliebt, verlobt, verheiratet“. (Ein Angebot des katholischen Dekanats und der katholischen Erwachsenenbildung Esslingen-Nürtingen; nähere Informationen zur Veranstaltungunter www.kirche.es.)  

18. Februar 2018
Segensgottesdienst für Paare um 19 Uhr mit Pfarrer Stefan Möhler im Münster St. Paul in Esslingen.(Ein Angebot des katholischen Dekanats und der katholischen Erwachsenenbildung Esslingen-Nürtingen; nähere Informationen zur Veranstaltungunter www.kirche.es.)

19. Februar 2018
In Kirchheim wird es am 11. und 19. Februar Stadtführungen geben über Franziska von Hohenheim und das Schloss Kirchheim unter dem Titel „Von der Mätresse zur Reichsgräfin“. (Ein Angebot des katholischen Dekanats und der katholischen Erwachsenenbildung Esslingen-Nürtingen; nähere Informationen zur Veranstaltung unter www.kirche.es.)  


-------------------------------------------------------------------------------------------  

Info-Kontakt:
MarriageWeek Stuttgart
c/o E. Assmann
Wollgrasweg 33
70599 Stuttgart
Tel: 0711-458950
elard.assmann@t-online.de  

Info-Links:
>>> MarriageWeek Deutschland e. V.
>>> Veranstaltungsübersicht (deutschlandweit)

Links zu Facebook-Seiten etc.:
>>> Region Stuttgart
>>> MarriageWeek Deutschland
0
2 Kommentare
365
Rolf-Dieter Braun aus Landsberg am Lech | 01.02.2018 | 23:58  
365
Rolf-Dieter Braun aus Landsberg am Lech | 02.02.2018 | 01:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.