Anzeige

Erster Kreativmarkt für Selbstgemachtes

MGH-Aktive von links: Erika Hausner, Marlene Rümmer, Ingrid Wüst, Ilonka Effendi, Rita Bamert, Nadine Huster und Ute Bushaki.
Landsberg: Jugendzentrum | Einen Kreativmarkt im Jugendzentrum veranstalten Ehrenamtliche aus dem AWO-Mehrgenerationenhaus um Marlene Rümmer zusammen mit Hobbykünstlern aus der Region am Samstag, 5. Mai, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr. Dort finden sich originelle Geschenkideen zum nahen Muttertag.

Es werden ausschließlich selbst hergestellte oder selbst aufgewertete Dinge aus dem Bereich Kunsthandwerk wie stricken, häkeln, nähen, Schmuckherstellung oder Maschinenstickerei ausgestellt.

Zum Verkauf stehen daneben selbstgemachte Marmeladen, Liköre, Seifen, Salben oder bemalte Zinnfiguren. Alle Besucher werden mit Kaffee und Kuchen verwöhnt, es gibt eine Suppe oder kleine Snacks. Mitgebrachte Kinder beschäftigen sich in der Bastelecke. Alle Spenden fließen in die Arbeit des Mehrgenerationenhauses.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
58.907
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.04.2018 | 23:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.