Anzeige

Dreharbeiten in der Landsberger Kartbahn: Folge von „K11 – Kommissare im Einsatz“ wird am 19. März ausgestrahlt

Wann? 19.03.2012 19:00 Uhr

Wo? Speed, Graf-Zeppelin-Straße 20, 86899 Landsberg am Lech DEauf Karte anzeigen
Bernhard Keberle, Inhaber des Speed Indoorkart Sportcenter (Mitte), mit den Schauspielern Jonas Rohrman (links) und Gerrit Grassl (rechts). Foto: Speed Indoorkart Sportcenter
Landsberg am Lech: Speed | Landsberg
„Intrigen auf der Kartbahn“ lautet der Titel einer Episode der Sat1-Serie „K11 – Kommissare im Einsatz“, die im Dezember im Speed Idoorkart Sportcenter Landsberg gedreht wurde. „Rund 30 Leute waren bei den Dreharbeiten sechs Stunden auf der Kartbahn“, erzählt Inhaber Bernhard Keberle. „Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht.“
In der am Montag, 19. März, um 19 Uhr von dem Privatsender ausgestrahlten Folge wird Psychoterror unter Jugendlichen thematisiert: Der 17-jährige Tom H. wurde in einer Kartbahnanlage brutal niedergeschlagen. Eine erste Spur liefert die Clique des Opfers: Tom hatte monatelang die Aushilfe des Kartcafes gemobbt. Hat die junge Außenseiterin zurückgeschlagen? Jetzt ermittelt das K11: Kriminaloberkommissar Grass, dargestellt von Gerrit Grassl, und Jonas Rohrmann als Kommissar Robert Ritter.
pm (Speed Indoorkart Sportcenter)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.