Die Städtische Sing- und Musikschule Landsberg am Lech präsentiert sich

Zwei aus dem Gitarrenorchester
Im Veranstaltungskalender der Städtischen Sing- und Musikschule Landsberg am Lech für den Juni 2008 finden sich wieder einige interessante Angebote. Höhepunkte sind die „Tastenspiele“ am 7. und das Orchesterkonzert am 21. des Monats.
Die „Tastenspiele“ bescheren Musikinteressierten am Samstag, 7. Juni einen „Tag rund um das Klavier mit über 1000 Tasten“. Elf Stunden lang, von 11 bis 22 Uhr, wird sich dann im Landsberger Stadttheater alles um das Piano drehen. In der „Klavierwerkstatt“ kann Klavierbauern über die Schulter geschaut werden, ebenso sind einige Klaviere ausgestellt. Klavierschüler zeigen ihr Können im Konzert, ein Klavierclown treibt seine Späße, es gibt Klavierkino zu sehen. Vorbereitet wurde und mitgestaltet wird der Tag von den Klavierlehrern Wolfgang Becker, Waldtraud Grünsch, Isabella Hahn, Dr. Maximilian Hofbauer und Ursula Kopp. Die Gesamtleitung hat Musikschulleiter Lothar Kirsch.
Am Samstag, 21. Juni um 20 Uhr kommen beim „Großen Orchesterkonzert“ jede Menge kleine und große Schüler der Städtischen Sing- und Musikschule zum Einsatz. Gleich fünf Klangkörper werden auf der Bühne im Sportzentrum zu sehen und vor allem zu hören sein. Das größte Gebilde ist vermutlich das Sinfonieorchester unter der Leitung von Lothar Kirsch. Weiter sind mit dabei das Streichorchester (Leitung Elisabeth Schmidt), das Schlagzeugorchester (Stefan Schmid), das Gitarrenorchester (Lothar Kirsch und Michael Groll) sowie das Musikschulblasorchester (Hans-Günter Schwanzer). In bunter Folge werden sich im Programm des Abends Klassik und Moderne abwechseln, klingt es romantisch oder fröhlich. Extrazuckerl beim Konzert: Filmmusik aus „Herr der Ringe“.


Termine der Städtischen Sing- und Musikschule im Juni 2008

Sonntag 1. Juni 16 Uhr Klosterkirche Sankt Ottilien
„Schöpfungsgeschichte“ mit Streichern und Bläsern der Musikschule
Freitag, 6. Juni 15 Uhr Seniorenzentrum Sankt Martin
Streichorchester und junge Solisten spielen für Senioren (Leitung Elisabeth Schmidt)
Freitag 6. Juni 18 Uhr Pfarrhof Mariä Himmelfahrt Landsberg
Serenade mit Musikschulblasorchester und Anderen (Leitung Hans-Günter Schwanzer)
Samstag 7. Juni 11 bis 22 Uhr Stadttheater Landsberg
„Tastenspiele“ – Ein Tag rund um das Klavier mit über 1000 Tasten
(Gesamtleitung Lothar Kirsch)
Samstag 21. Juni 20 Uhr Sportzentrum Landsberg
Großes Orchesterkonzert mit fünf verschiedenen Klangkörpern der Musikschule
Sonntag 29. Juni 11 Uhr Konzertsaal der Sing- und Musikschule
Vorspiel der Klavierklasse Ursula Kopp (Leitung Isabella Hahn)
Außerdem freitags um 19 Uhr am Bayertor: die Bayertorbläser unter der Leitung von Luise Feldhege
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.