Anzeige

Reitturnier auf dem Jägerhof mit 900 Starts

gefunden auf TIP Verlag Lampertheim (Artikel lesen)

Lampertheim: BIBLIS - Beim Reitturnier am nächsten Wochenende, vom 19. bis 21. August, kommen die Ponyreiter aus der Region ganz groß heraus, das steht schon fest. Vom Reit- und Fahrverein Jägerhof ist die zwölfjährige Celine Frieß dabei, amtierende Vize-Hessenmeisterin in der M-Klasse, wie auch die elfjährige Anna-Sophia Schumacher und die zehnjährige Stefanie Höhnle. Erstmalig finden Ponyprüfungen bis Klasse M mit einem Stern statt. Wie Turnierleiter und Vereinsvorsitzender Helmut Höhnle bei einem Pressetermin erklärte, ist dies im Ponysport etwas ganz Besonderes und in der Regel nur bei Meisterschaften möglich. Da zeitgleich gerade die Deutschen Meisterschaften stattfinden, gehen beim M*-Turnier nur 15 Teilnehmer an den Start. Als Attraktion und Höhepunkt gilt das Springen der Pferde in der Klasse M mit Stern am Sonntag von etwa 15.15 bis 19 Uhr, bei dem 120 Starter in fünf Abteilungen gemeldet sind. Am Freitag beginnt das Reitturnier auf dem historischen Jägerhof im romantischen Ambiente mit großer Parkanlage, Fachwerkgebäuden und Restaurant. Um 9.15 Uhr beginnt die erste Springpferdeprüfung mit der Klasse A**. Nach der letzten Springprüfung, die ab 17 Uhr in zwei Abteilungen mit 88 gemeldeten Teilnehmern an den Start geht, lädt ab 20 Uhr der Reit- und Fahrverein Jägerhof alle Pferdefreunde und Jägerhof-Begeisterte aus Biblis und der Region zum großen Sommerfest ein - der Eintritt ist frei. Feiern mit dem Partykönig Olaf Henning steht auf dem Programm. Mit ihm werden Thomas Rau als schillernde Olga Orange, die Sängerin Vivien Heymann mit Partyhits und die überregional bis nach Mallorca hin bekannte Musikgruppe Just for Fun den unterhaltsamen Sommerabend gestalten.

"Wir wollten ursprünglich ein kleines Turnier ausrichten", erklärten die beiden Vereinsvorsitzenden Helmut Höhnle und Sascha Jäger. Doch es kam anders, mit 300 Reitern, 700 Pferden und zusammen 900 Starts wird es ein großes Turnier. Die Zuschauer können sich auf spannende Stunden freuen. Am Kaffeezelt gibt es eine Reihe interessanter Verkaufsstände und für die Verköstigung zum Beispiel mit herrlichem Flammkuchen ist auch gesorgt. Die Zeiteinteilung ist schon auf der Homepage des Vereins unter HYPERLINK "http://www.rfv-jaegerhof-biblis.de/"www.rfv-jaegerhof-biblis.de abrufbar. Das zweite Turnier auf dem Jägerhof bis zur höchsten Klasse S und einem Mächtigkeitsspringen wird vom 22. bis 26. September ausgetragen.

Hannelore Nowacki


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.