Anzeige

Opel – Klassiker- Show auf dem Ilseder/Lahstedter Hüttengelände

Lahstedt: Hüttengelände | An diesem Himmelsfahrtswochenende findet auf dem ehemaligen Hüttengelände Ilsede/Lahstedt auf dem Parkplatz der Gebläsehalle das 40. Jahrestreffen der Interessengemeinschaft (IG) Alt-Opel statt.

Zum Erhalt der klassischen Opel-Modelle wurde 1972 die IG gegründet. Das gemeinsame Ziel der Mitglieder ist die Erhaltung, Pflege und auch der funktionelle Bereich der gesamten Produktpalette der Adam Opel GmbH, die ein Teil deutscher Automobilgeschichte ist. So werden auch nicht mehr erhältliche Ersatzteile nachproduziert, um die Fahrzeuge der Mitglieder wie u. a. die Klassiker Olympia, Rekord, Kapitän bis zum 5,4 l - Diplomat und die "Mini-Corvette" Opel-GT weiter in Betrieb halten zu können. Opel-Liebhaber aus vielen europäischen Ländern sind auf dem Ausstellungsgelände vertreten und bereicherten in den letzten Tagen unsere Straßen mit dem – insbesondere für die älteren mh-User – vertrauten Bild von eleganten Opel-Limousinen. Auch vor Fassade des klassischen Wasserturms des Hüttengeländes gaben die Opel-Klassiker ein gutes Bild ab.

Ein seltenes Opel-Kombi aus dem Erzgebirge mit dem Baujahr 1931 ist eines der ältesten noch in Betrieb befindlichen Fahrzeuge mit der Besonderheit eines Kombis. Das Ausstellungsgelände ist noch bis Sonntag geöffnet. Am Samstag findet ein Teilemarkt neben der Ausstellung statt. Es lohnt sich, in automobiler Erinnerung zu schwelgen, denn die meisten Fahrzeuge haben – die etwas Älteren unter uns (insbesondere die mit Oldie-H-Kennzeichen :-) ) selbst im Straßenverkehr erleben dürfen.

Eine unkommentierte Bildauswahl meines kurzen Rundganges stelle ich gern zur Verfügung zum Geniessen und Schwärmen und als eventuelle Initialzündung zur Besichtigung für die ortsnäheren und interessierten Opel- und Klassik-Liebhaber. (Fortsetzung folgt evtl.)
1
1
1
1
1
1
2
2
1
1
1
1
1
1
2
1
0
2 Kommentare
133
Susanne Janßen aus Peine | 04.06.2011 | 15:28  
4.166
Hans Gai aus Langweid am Lech | 04.06.2011 | 21:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.