Anzeige

Industriebahnhof bei Nacht

Diesd Bilder ziegen das Stahlwerk in Peine mit den dazugehörigen Bahnhof. Fast alle Bilder sind Roh, also nicht bearbeitet. Nur 2 sind mit Liliput Efekt und 2 ein wenig aufgehellt. Die Bilder wurden von der Stahlwerkbrücke aufgenommen. Da staker Verkehr war gab es immer wieder erschütterungen so das die Bilder nicht vollständig scharf sind. Dennoch bin ich mit dem Ergebniss sehr zufrieden. Somit hat das neue Stativ den Test bestanden.

Nachtrag :

Auf Grund der Anfragen erläutere ich mal mein „Werkzeug“!
Ich habe eine Canon EOS 450 D (12 Megapixel), die Bilder sind mit dem Standard Objektiv 18-55mm Brennweite aufgenommen.
Das Stativ ist ein Cullmann Nanomax 260 in der Basis Version, also keine anderen Neiger usw.
Da allerding noch eine Wasserwaage fehlt, sind fast alle nicht grade.
War auch nicht ganz einfach das bei dem Wind die richtige Einstellung zu finden.
Getestet hab ich dabei auch die verschiedensten Belichtungszeiten und Blenden.
2
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
20.815
Karin Dittrich aus Lehrte | 01.09.2010 | 17:19  
Matthias Donier
Matthias Donier | 01.09.2010 | 17:56  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 01.09.2010 | 18:47  
5.625
Wolfgang Amadeus Austrianer aus Langenhagen | 01.09.2010 | 18:57  
4.311
Ecki Eckart aus Lahstedt | 01.09.2010 | 19:31  
5.625
Wolfgang Amadeus Austrianer aus Langenhagen | 01.09.2010 | 19:40  
84
Betty B. aus Peine | 01.09.2010 | 22:04  
6.292
Gisela Diehl aus Alzey | 01.09.2010 | 22:15  
17.815
Franz Scherer aus Friedberg | 02.09.2010 | 07:01  
83.137
Ali Kocaman aus Donauwörth | 02.09.2010 | 08:57  
29.859
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 02.09.2010 | 12:16  
575
Gisela Fäustle aus Erkheim | 02.09.2010 | 13:50  
568
Alfred Köther aus Peine | 02.09.2010 | 15:18  
16.536
Fred Hampel aus Fronhausen | 04.09.2010 | 16:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.