Anzeige

Öfters unterwegs - die Marburger "Lahnziege"....

Am Ursprungsstandort auf hohem Sockel mit zeitgeschichtlicher Inschrift, vor der Stadthalle auf "zeitgemäße Version "eingedampft", nun unter lauschigen Grün diskret gegenüber zur Ruhe gekommen - hoffentlich. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.