Anzeige

German Darts Trophy Bad Nauheim, Tag 2

Tag 2 der German Darts Trophy in Bad Nauheim. Auch am heutigen Tag ging es wieder um insgesamt 31.600 Pfund Preisgeld. Es gab wieder viele spannende Begegnungen. Ronnie Baxter setze sich in Runde 1 gleich mit 6:1 gegen Benjamin Freudenreich durch. Auch „The Muffin Man“ Steve Hine setzte sich in der 1 Runde gegen Platz 5 der Order of Marit, Terry Jenkins mit 6:3 durch. Roland Scholten konnte sich mit einem 6:5 gegen Par Riihonen für die nächste Runde qualifizieren. In Runde 2 gewann Simon Whitlock mit 6:2 gegen Vladimir Anderson. Auch Ronnie Baxter gewann seine Partie in Runde 2 mit 6:0 gegen Michael Peters. Adrian Lewis verlor mit 4:6 gegen Johnny Okken. In Runde 3 gewann der gestrige Turniersieger Mark Webster mit 6:5 gegen Roland Scholten. Simon Whitlock gewann ebenfalls mit 6:5 gegen Nigel Heydon. Im Viertelfinale gewann Simon Whitlock gegen Mark Walsh ( 6:3 ). Der gestrige Finalist Richie Burnett gewann seine Viertelfinal Partie knapp mit 6:5 gegen Andy Jenkins. Außerdem siegte Ronnie Baxter mit 6:3 gegen Jamie Caven und Gary Anderson mit 6:4 gegen Tony Eccles. Im Halbfinale schied Ronnie Baxter mit 3:6 gegen Simon Whitlock aus. Gary Anderson scheiterte mit 4:6 gegen Richie Burnett. Im Finale standen sich somit Richie Burnett und Simon Whitlock gegenüber. Der Australier Simon Whitlock gewann die Partie mit 6:4. Er kassierte somit 6.000 Pfund. Richie Burnett erhielt als Zweiter immerhin noch 3.000 Pfund an Preisgeld.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.