Kann zu viel Alkohol Krebs verursachen?

Zu viel Alkohol scheint das Krebsrisiko zu erhöhen

Wer hätte das gedacht, dass zu viel Alkohol nicht nur Übelkeit, Kopfschmerzen und weitere schlechten Nebenwirkungen hat. Diese Nebenwirkung hat es aber echt in sich. Die Krebsanfälligkeit ist um einiges höher bei Personen die viel Alkohol konsumieren. "Wir griffen auf drei Datenquellen zu, um abschätzen zu können, wie viele Krebsfälle in der Bevölkerung durch den Konsum von Alkohol verursacht werden", sagt DifE-Forscherin Manuela Bergmann. Dabei kamen sie auf der Ergebnis das wirklich Alkoholkonsumenten eine höhere Krebswahrscheinlichkeit haben als Personen die öfters mal nein zum Bier sagen!

Die genauen Daten sind unter der Quellseite zu finden

Quelle: http://www.rp-online.de/gesundheit/ernaehrung/Zu-v...
0
1 Kommentar
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.04.2011 | 17:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.