18.06.2012 - Elmshorn Fighting Pirates mit erster Saisonniederlage

Am vergangenen Sonntag ist die Siegesserie der Fighting Pirates gerissen.
Nach zuletzt drei Siegen mussten sich die Elmshorner Footballer den Hannover Spartans mit 19:26 (7:0, 6:6, 0:14, 6:6) geschlagen geben.
Während des gesamten Spiels begegneten sich beide Teams in einer fair geführten Partie auf Augenhöhe.

Im ersten Quarter war es Pirates Quarterback Axel Roemersma, der den Ball selbst über 5 Yards in die Endzone der Gäste legte. Den Zusatzpunkt erzielte Patrick Ladendorf zum 7:0.

Nach dem ersten Seitenwechsel konnte die Spartans zunächst auf 7:6 verkürzen bevor Ladendorf über 9 Yards von Roemersma bedient wurde und auf 13:6 erhöhte.

Im ersten Durchgang nach der Pause waren es nur die Hannoveraner, die zweimal punkten konnten und so mit 13:20 in Führung gingen.

Im Schlussviertel hat Björn Moescher einen 30 Yards Pass von Roemersma gefangen und in die Endzone getragen. Da auch hier der Zusatzpunkt misslang, blieben die Leinestädter mit einem Punkt knapp in Führung.
Nach einem weiteren Touchdown der Spartans war der Endstand hergestellt.

Die Spieltags-Statistik der Defense wird angeführt von Sebastian Meß mit sieben Tackles und drei Quarterback-Sacks, Christoph „Gustav“ Unkelbach mit neun und Timo Busch mit acht Tackles.

Auch ein alter Bekannter konnte sich im gelben Dress in die Statistik eintragen lassen: Philipp Theege ist aus dem „Vaterschaftsurlaub“ zurück und hat als Defense End auf ungewohnter Position vier Tackles verbucht.

Head Coach Stefan Mau sieht die Niederlage gelassen: „Wir haben ein Spiel verloren, mehr nicht. Wir werden während der Spielpause weiter an uns arbeiten und uns auf das nächste Spiel vorbereiten.“

Auch Hauptsponsor und DAS FUTTERHAUS Chef Herwig Eggerstedt war zufrieden: „Eine tolle Leistung des Teams, ich habe ein sehr gutes Spiel gesehen.“

Für die Fighting Pirates geht es am 11. August nach Hannover, wo die Spartans auf das Rückspiel warten.

Quelle: http://www.fighting-pirates.net/News
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.