Anzeige

Wenn Ingeln reisen ...

See You too!
Schützenverein Ingeln auf Tour

„Wenn Ingeln reisen...“ ist gutes Wetter, konnte man in Abwandlung der Redewendung sagen, als der Schützenverein Ingeln am Samstag, 12. September auf Tour in Sachsen-Anhalt war. Mit einem modernen 5-Sterne- Reisebus machten sich am frühen Morgen 44 Teilnehmer auf gen Osten, um zunächst die Gedenkstätte Deutsche Teilung in Marienborn zu besichtigen und sich die früheren Verhältnisse an der ehemaligen Grenzübergangsstelle bei Helmstedt in einer sachkundigen Führung darstellen zu lassen.
Danach ging es weiter nach Halberstadt, wo ein reichhaltiges und sehr schmackhaftes Mittagessen auf die Gruppe wartete. Anschließend bestand Gelegenheit, den beeindruckenden Halberstädter Dom und die Innenstadt zu besichtigen.
Am Nachmittag wurde die Fahrt nach Magdeburg fortgesetzt, wo man sich im Hotel Maritim mit Kaffee und Kuchen verwöhnen ließ, um danach das Hundertwasser- Haus mit seiner unverwechselbaren Architektur und farblichen Gestaltung sowie den mächtigen Magdeburger Dom und dessen Umfeld zu besichtigen.
Zusammengefasst war es ein abwechslungsreicher Tag mit vielen neuen und interessanten Eindrücken.
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
4.522
Birgit Mauer aus Laatzen | 14.09.2009 | 12:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.