Anzeige

TSV Ingeln-Oesselse / Wanderabteilung / Adventwanderung

Wann? 11.12.2010

Wo? Sportplatz, 30880 Laatzen DEauf Karte anzeigen
Laatzen: Sportplatz | Zum Abschluss des Jahres 2010 traf sich die Wandergruppe am 11. Dezember zur Besichtigung einer Gasspeicheranlage der GHG-Gasspeicher Hannover GmbH. In Fahrgemeinschaften fuhren wir nach Ronnenberg-Empelde zu dem großen Betriebsgelände mit einer Anzahl von mehreren Kavernen. Wir wurden dort sehr freundlich empfangen, bewirtet und durften zunächst in den geselligen Räumen Platz nehmen. Bei einem reichhaltigen, vorher von uns zubereiteten Frühstück, wurde uns per Beamer die gesamte Anlage erklärt. Die Gasspeicher GmbH betreibt seit 1982 als Dienstleister den Erdgaskavernenspeicher in Ronnenberg Empelde. Aus diesen Kavernen, die in einer Tiefe von 1.300 – l.800 m liegen, kann jeder Zeit genügend Gas für die Bewohner Hannovers und anderer Regionen abgegeben werden. Nach dem Vortrag schloss sich eine umfangreiche Betriebsbesichtigung über die Speicherung und Wiederabgabe des Erdgases in die Leitungsnetze an. Erstaunt konnten wir feststellen, wie viel Technik erforderlich ist, um uns auch in Zukunft sicher mit Erdgas zu versorgen.
Dieser interessanten Betriebsbesichtigung schloss sich eine kleine Wanderung in Richtung Bentherberg an. Um uns wieder aufzuwärmen, fuhren wir zurück nach Oesselse zum Clubhaus. Hier hatten schon fleißige Hände die weihnachtliche Kaffeetafel hergerichtet. In gemütlicher Runde und einem anschließenden Film über die Wanderfreizeit im Taunus klang dieser ereignisreiche Tag aus und das Wanderjahr 2010 wurde erfolgreich beendet.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 04.01.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.