Anzeige

KTJ on Tour - Jubiläumslehrgang in Thüringen

Am 26. November 2016 brachen 25 Mitglieder der neu gegründeten KTJ Sparte des BSV Gleidingen zu der ersten gemeinsamen Unternehmung auf.

Das Ziel war ein ganz besonderes:

Die KTJ-Sparte des Sportverein Blau- Weiß Dachwig / Döllstädt e.V, Thüringen, hatte zu einem Jubiläumslehrgang eingeladen, der von den Gründern und Großmeistern des KTJ, Winfried Anders und Christian Joh, angeleitet wurde. Nachdem Anreise und Anmeldeformalitäten erledigt und alte Bekannte begrüßt worden waren, begann die erste Trainingseinheit mit dem Aufwärmen. Beim „Ki-Tai-Robic“ wurden zu rhythmischer Musik Schläge, Schritte und Tritte synchron ausgeführt.
Solchermaßen aufgewärmt brachte im ersten Teil des Lehrgangs Großmeister Winfried Anders die korrekte Ausführung von Grund-Techniken nahe. Während sich die Erwachsenen Teilnehmer um richtige Techniken bemühten, bekamen die teilnehmenden Kinder eine eigene Schulung. Zwei erfahrene Jugendtrainer der Thüringer Vereine vermittelten den Kindern wie sie sich in Gefahrensituationen, z.B. beim Angesprochen werden auf der Straße oder aus dem Auto heraus, verhalten sollen.
Um 14:30 Uhr freuten sich alle auf das Mittagessen. Da alles perfekt organisiert war, konnten sich in kürzester Zeit alle Teilnehmer an Nudeln mit Gulasch oder Tomatensoße und leckeren Salaten stärken und sich ein wenig ausruhen.
Ab 15.30 Uhr übernahm Christian Joh die Leitung des Lehrgangs.
Waren am Vormittag vor allem Basics wiederholt worden, so kamen nun die fortgeschrittenen KTJler auf ihre Kosten. Doch auch die Anfänger konnten profitieren, da alle Gurtfarben bunt gemischt miteinander trainierten. Alle lernten auf diese Weise verschiedene Hebel- und Wurftechniken kennen.
Die Kinder konnten ihr erworbenes Wissen am Nachmittag an einem ganz besonderen Gegner erproben: Sie trafen auf einen Trainer im Vollschutzanzug, der diesen wirklich bedrohlich wirken ließ und gegen dessen vorgespielte Attacken sie sich wehren mussten.
Den Abschluss des Lehrgangs bildete ein gemütlicher Abend mit Diashow zur Geschichte des KTJ im Dachwiger Verein. Bei Salaten, Gegrilltem und großer Getränkeauswahl wurden interessante Gespräche geführt, nette Menschen kennengelernt und viele Kontakte geknüpft. Die Gleidinger KTJler waren sich einig, dass dieser Lehrgang ein tolles Erlebnis war und fester Bestandteil eines aktiven und vielseitigen Vereinslebens der KTJ Sparte sein soll.

Herzlichen Dank an die Organisatoren und Helfer für den tollen Lehrgang, die hervorragende Verpflegung und den gemütlichen Abend!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.