Anzeige

Die Stahlradler aus Laatzen beim Charitylauf In der HDI-Arena

Es ist Wochenende, also mal wieder Trainingstagebuchzeit...

Heute trafen sich 8 Stahlradler an der HDI-Arena, um gemeinsam mit vielen, vielen weiteren Verrückten am Charitylauf zu Gunsten des Aegidius-Hauses AUF DER BULT teilzunehmen. Dabei ging es am internationalen Tag der Jogginghose weniger um die reine Laufleistung, sondern vielmehr darum, mit viel Spaß bei besten äußeren Bedingungen etwas Gutes zu tun.

Und so haben wir am Eingang reichlich gespendet und sind dann auf Rundenhatz gegangen...die Streke führte am Nordeingang hinein, durchs Stadion (inklusive Innenraum) und dann am Südausgang heraus und außen herum, um dann am Nordeingang wieder hinein zu laufen...das Ganze wurde garniert mit recht fiesen Treppen, die es anfangs nur einfach zu überwinden galt, auf den letzten Runden ging es dann Treppe rauf, Treppe runter und wieder Treppe rauf, so dass der Puls doch ordentlich in die Höhe getrieben wurde.

Für die Stahlradläufer sind so insgesamt rund 80 km zusammen gekommen...ganz schön viel, wenn man bedenkt, dass wir nur eine Stunde Zeit hatten...auf jeden Fall hatten wir richtig viel Spaß und das gute Gefühl, anderen sogar noch geholfen zu haben. Was will man mehr???

Und das alles sogar ohne Rad...:-)
2 3
2
3
3
3
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
4.470
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 21.01.2017 | 18:25  
4.630
Thomas Hebecker aus Laatzen | 21.01.2017 | 18:58  
54.502
Werner Szramka aus Lehrte | 22.01.2017 | 12:11  
4.630
Thomas Hebecker aus Laatzen | 22.01.2017 | 13:22  
38.990
Eberhard Weber aus Laatzen | 22.01.2017 | 14:20  
4.630
Thomas Hebecker aus Laatzen | 22.01.2017 | 14:25  
3.901
Ingrid Duve aus Laatzen | 23.01.2017 | 17:00  
4.630
Thomas Hebecker aus Laatzen | 23.01.2017 | 17:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.