Anzeige

Mogelpackung 2.0 (Verbraucherschutz veröffentlicht neue Liste)

Neue Tricks bei versteckten Preiserhöhungen

Als Verbraucher weiß man ja das man hinter das Licht geführt wird, aber wußtet ihr welche Artikel betroffen sind ?

Seit fünf Jahren veröffentlicht die Verbraucherzentrale Hamburg eine Liste mit versteckten Preiserhöhungen, bei denen die Füllmenge verringert, der Preis aber nicht entsprechend reduziert wurde. Doch die Welle der Verbrauchermeldungen und -beschwerden zu diesem Thema ebbt immer noch nicht ab.

Jetzt wurden die ersten Produkte im Handel entdeckt, bei denen der Trick „Weniger drin – Preis gleich“ wiederholt bei demselben Produkt angewendet wurde. So reduzierte der Hersteller Procter & Gamble bei den Pringles Chips innerhalb von vier Jahren die Füllmenge von 200 Gramm über 170 Gramm auf aktuell 165 Gramm. Der Packungspreis blieb entweder gleich oder stieg in diesem Zeitraum bei etlichen Händlern sogar noch von 1,59 Euro auf 1,99 Euro an. Die Preiserhöhung kann sich dadurch auf insgesamt 52 Prozent belaufen. Auch bei Marken wie Nivea, Calgonit und Somat wurden wiederholt versteckte Preissteigerungen entdeckt. Das sind aus Sicht der Verbraucherzentrale Mogelpackungen der zweiten Generation. Vor allem Markenprodukte fallen auf. Die Anbieter setzen mit dieser Masche das Vertrauen der Verbraucher aufs Spiel.

Weitere Neuheit aus der Trickkiste: Es werden Produkte angeboten, bei denen die Füllmenge zwar erhöht wird, der Preis dazu aber überproportional steigt. So gibt es aktuell das Spülmittel ultra Palmolive in 600-Milliliter-Packungen statt wie bisher mit 500 Millilitern, beworben auf dem Etikett „Neu + 20% mehr Inhalt“. Der Preis stieg bei Rossmann von 0,85 Euro auf 1,65 Euro, was einer Preiserhöhung von 62 Prozent entspricht.

Hier 10 Beispiele für Mogelpackungen
http://www.vzhh.de/ernaehrung/32618/link.aspx

Beispiele für "Mehr drin, aber übermäßig teurer"
http://www.vzhh.de/ernaehrung/32532/link.aspx

Gesamtliste: „Kleinere Menge - gleicher Preis“
http://www.vzhh.de/ernaehrung/32535/link.aspx

Wer weitere Artikel kennt, kann diese Entdeckung an den Verbraucherschutz Hamburg oder Niedersachsen senden !

Augen auf bei dem nächsten Einkauf !

Quelle: Verbraucherschutz Hamburg
0
26 Kommentare
9.942
Beate Rühmann aus Burgdorf | 09.09.2010 | 18:29  
17.852
Franz Scherer aus Friedberg | 09.09.2010 | 19:41  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 09.09.2010 | 19:52  
1.995
Michael W. aus Laatzen | 09.09.2010 | 20:59  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 09.09.2010 | 21:24  
112.087
Gaby Floer aus Garbsen | 09.09.2010 | 22:05  
6.187
bärbel stephan aus Peine | 09.09.2010 | 23:11  
17.852
Franz Scherer aus Friedberg | 10.09.2010 | 00:58  
12.801
Detlev Müller aus Burgdorf | 10.09.2010 | 11:27  
941
Dirk Knappert aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | 10.09.2010 | 13:15  
112.087
Gaby Floer aus Garbsen | 10.09.2010 | 16:48  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.09.2010 | 22:25  
6.187
bärbel stephan aus Peine | 11.09.2010 | 11:50  
112.087
Gaby Floer aus Garbsen | 11.09.2010 | 12:09  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.09.2010 | 14:44  
112.087
Gaby Floer aus Garbsen | 11.09.2010 | 16:00  
6.187
bärbel stephan aus Peine | 11.09.2010 | 22:30  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.09.2010 | 22:47  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.09.2010 | 22:51  
112.087
Gaby Floer aus Garbsen | 11.09.2010 | 22:51  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.09.2010 | 23:23  
112.087
Gaby Floer aus Garbsen | 11.09.2010 | 23:29  
6.187
bärbel stephan aus Peine | 12.09.2010 | 00:13  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.09.2010 | 00:55  
6.187
bärbel stephan aus Peine | 14.09.2010 | 16:44  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 14.09.2010 | 16:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.