offline

Fred Schmidt

1.897
myheimat ist: Laatzen
1.897 Punkte | registriert seit 27.12.2009
Beiträge: 182 Schnappschüsse: 30 Kommentare: 310
Folgt: 1 Gefolgt von: 2
1 Bild

Hundekot und kein Ende... 109

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 11.03.2012 | 1368 mal gelesen

Wer schon mal reingetreten hat der weiß Bescheid. In Hundescheisse. Was ich nun sah sprengte meine Vorstellungskraft. Auf dem Bild werden mit roten Fähnchen die Treffer markiert. Dann wird auf Infotafeln auf die Gesetzeslage hingewiesen und auf die bakterielle Wirkung insbesondere bei Kindern. Nun da ist man sicher nicht mehr weit von dem in Hannover (02/2012) erfolgten Schockterror. Hat dort nicht ein geplagter...

3 Bilder

Laatzen auf zum Büchsenkauf...Krieg im Anmarsch!? 64

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 21.08.2016 | 688 mal gelesen

So nun mal zum Essen, zum Hunger, zum Überleben! Waaas? Ja richtig gelesen, die Groko...also unsere SPD und CDU und Grüne und wie sie alle dort sitzen haben nun folgende Idee die ja irgendwie einen Grund haben muss. Den erfahren wir natürlich nicht...das "Pack" muss nicht alles wissen. Zitat aus NTV vom 21.08.2016"Die Bundesregierung plant einem Bericht zufolge ein neues Konzept zur zivilen Verteidigung. Erstmals...

3 Bilder

Neue Flüchtlingsheime in Gleidingen(Hotel64) und Laatzen/Mitte - Na endlich... 53

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 14.11.2015 | 977 mal gelesen

Na das war ja eine perfekt gemachte Information. Das Hotel 64 in Gleidingen wurde mal schnell gekauft (ab Dez.2015 wird es voll belegt sein mit Flüchtlingen) und in Laatzen 25m von der Erich Kästner Schule am Wendehammer der Pestalozzistrasse kommt für drei Millionen mal schnell ein zwei-Etagenhaus in Modulbauweise hin. Perfekt. Gleich neben der Schule so sieht gelebte Integration aus. Die Kirche gleich daneben ist sehr gut,...

1 Bild

Sexangriff eines Asylanten in Gleidingen 48

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 10.01.2016 | 710 mal gelesen

Gleidingen liegt im Wochenendmodus, Sonnabend 09.01.2016, 21.15Uhr es ist noch früh am Abend. Eine 45 jährige Frau aus Gleidingen macht,allein, einen Spaziergang, der letzte wahrscheinlich.... Sie wird auf der Hildesheimer Straße auf Arabisch und Englisch angebaggert..sie ignoriert diesen Bürger. Er sagte das er aus Syrien kommt und in einem Camp wohnt. Kurz vor ihrer Haustür in der Ringstraße, er verfolgte sie, griff ...

1 Bild

Vollendete Tatsachen...Bürgermeister Köhne sagt es ist "Alternativlos"- Hotel64 32

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 25.11.2015 | 327 mal gelesen

Nun war es mal wieder so weit. Der Bürger (ca.250) dufte sich davon überzeugen das er nichts zu sagen hat, ja nicht mal Antworten auf alle sein Fragen bekam er. Der Kaufpreis bleibt geheim, der Betreiber des Asylheimes auch (noch jedenfalls), wer dort einzieht ist auch geheim oder unbekannt, welchen Status diese Asylanten haben auch, die Feuerwehr wußte bis jetzt nicht was dort umgebaut wurde um sich ein Bild zu machen, was...

2 Bilder

Deutschlandfahne ab?! Wer sich patriotisch definiert grenzt andere aus..sagen einige Grüne (und SPDler)..oder alle? 32

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 11.06.2016 | 391 mal gelesen

Na so was aber auch. Die Deutschlandfahne wird von den Grünen also als gewaltorientierter Einsatz gewertet...und verfolgen diese doch das einstehen für die Auflösung Deutschlands als National- und Kulturstaat, für die Ersetzung der deutschen Bevölkerung durch andere, bevorzugt moslemische Völker, für die Zerstörung der Familie und die totale Frühsexualisierung deutscher Kinder. Was nun? Fahne ab oder ran? Ist doch nach...

1 Bild

Am Volk vorbei oder was? 25

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 31.10.2010 | 566 mal gelesen

Am Donnerstag, 28.10.2010, war es wieder so weit. Die Laatzener Vertreter des Volkes trafen sich um dem §1 der Gemeindeverfassung gerecht zu werden. Dort steht:" .....das Wohl ihrer Einwohnerinnen und Einwohner zu fördern." Der Eindruck am Ende der Veranstaltung war ein ganz anderer. Auch der Kommunalrechtlich unbelastete Bürger gewann schnell den Eindruck: Hier ist was faul. Die Leinenachrichten sparten auch nicht mit...

21 Bilder

Deutsche Dekadenz--Umerziehung unserer Kinder? Niemals! Widerstand!!Hannover,22.11.2014 21

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 23.11.2014 | 338 mal gelesen

Hannover, 22.11.2014 am Steintor, Demo für alle! Wer nun gestern nicht vor Ort war, ist ja irgendwie schon indoktriniert oder konnte wegen beruflicher, krankheitsbedingter Dinge nicht oder gehört zu denen die folgenden Personen die das nun gesagte wohl möchten!! Eine unglaublich hohe Anzahl linker Personen angefangen von Vertretern der Partei „Linke“ über DGB und „Grünen“ alle wie wir sie kennen waren da um folgendes zu...

1 Bild

Laatzener sind nicht politisch korrekt oder?? 20

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 11.09.2010 | 321 mal gelesen

Am Sonnabend, 11.09.2010 in der Karlsruher Strasse habe ich das Plakat entdeckt. Nun werden sich einige sofort aufmachen und es entfernen.( Pluspunkte für das politisch korrekte Leben?!) Interessant ist, das es keinen Absender enthält und somit sich die Frage stellt: Warum wohl? In der Neuen Presse befindet sich auf der Seite 11/ 8 eine Anzeige, Sarrazin -Pro Contra. Anonym. Jeder sogenannte Politiker sollt sich Fragen warum...

1 Bild

Und morgen kommt der Weihnachtsmann...oder? 19

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 27.09.2015 | 252 mal gelesen

Polemik hin oder her...Hetze hin oder her! Wo sollen die Flüchtlinge schlafen / wohnen? Das ist die Frage! Haz:27.09.2015 Zitat "Der Winter steht bevor, wo sollen die vielen Flüchtlinge schlafen? Finden Städte gar keinen Wohnraum, dürfen sie zu Zwangsmaßnahmen greifen. Noch ist das nur vereinzelt ein Thema." Zitat Spiegel 27.09.2015: "Bis zu 100.000 Afghanen im Monat verlassen derzeit ihre Heimat, die...

1 Bild

Das größte, schönste, teuerste Laatzener Asylheim...Die CDU/SPD schafft das! 17

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 27.12.2015 | 515 mal gelesen

Es Weihnachtet sehr...am Kranze die Schulden die Wiegen nicht schwer..2,75 Millionen für das Hotel 64 und dann mal schlappe 6,8Millionen Euro, Merkurpark, für unsere Enkel und Urenkel. Es werden Denkmäler ganz besonderer Art für die Verantwortlichen installiert denn diese Gaben sind Super!! Die größte Flüchtlingsunterkunft als Weihnachtsgeschenk für alle Laatzener. Die nächste Grundsteuererhöhung bitte!! An der...

1 Bild

Zerstörungswut in Rethen / Wie sicher ist es bei Nacht in Laatzen? 17

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 24.10.2010 | 930 mal gelesen

Nun läßt das Bild erahnen was sich hier abspielte. Bezahlen werden wir, die Steuerzahler. Nun gehe ich mal davon aus es waren Heranwachsende die sich an den Rethener Haltestellen ausgetobt haben. Da stellt sich die Frage was passiert wäre wenn jemand während der Zerstörung einschreiten wollte? Wäre er auch Opfer geworden?Andererseits stellt sich die Frage warum das niemand hört oder mitbekommt. Es könnte sich wohl was ändern...

1 Bild

Mordaufruf an PRO NRW Aktivisten- Und niemand geht auf die Straße und demonstriert 16

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 20.05.2012 | 332 mal gelesen

Hier wurde nun in einem Video ganz offen und wahrscheinlich ohne große Konsequenzen zum Mord an PRO NRW Leute aufgerufen. Ich hätte nun eine Sonderkomission erwartet oder eine Sofortdemo aller Toleranzbürger und aller Rot Grünen Parteien- abe es ist ja nur der angedrohte Mord an Deutsche... http://www.welt.de/politik/deutschland/article106347220/Islamist-ruft-zu-Mord-an-Pro-NRW-Aktivisten-auf.html

1 Bild

Unmut im Laatzener Rathaus? 16

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 21.12.2010 | 576 mal gelesen

Guten Tag! Nun stand es am 18.12.2010 in der Zeitung. Starre Hierarchie im Rathaus, zu wenig Freiheiten für städtische Mitarbeiter, nur die dritte Etage darf Entscheidungen treffen,man fühlt sich als Erfüllungsgehilfe. Die Klagen kommen schon seit längerem aus dem SPD-Oberen geführten Haus. Die Öffentlichkeitsarbeit findet im Büro des Bürgermeisters statt,selbst Ratsmitglieder sollen den Mund halten. Und mit vorauseilenden...

1 Bild

Kann man die "Grünen"wählen?? Pädophilie und vieles mehr... 16

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 18.09.2013 | 279 mal gelesen

Die Veröffentlichung des Partei(Kommunal)wahlprogramms der Grünen Liste Göttingen von 1981 in der die Strafbarkeit von Sexualkontakten zwischen Kindern und Erwachsenen eingeschränkt werden sollte konnte nicht besser kommen. Verantwortlich im Sinne des Presserechtes für diesen "Blödsinn" war der Spitzenkandidat der Grünen "Herr Trittin". Frage: Kann man diesen noch wählen? Wo bleibt der zivil couragierte Bürger, der sich...