offline

Andreas aus Niedersachsen

55.724
myheimat ist: Laatzen
55.724 Punkte | registriert seit 14.12.2008
Beiträge: 71 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 84.113
Folgt: 63 Gefolgt von: 82
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich schreibe und nicht für das, was du liest.

Brot für die Welt - Hungertod für die einheimischen Kranken - Für jeden anderen Scheiß ist Geld da... 31

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 19.04.2017 | 225 mal gelesen

Da der Thread (https://www.myheimat.de/laatzen/politik/brot-fuer-die-welt-hungertod-fuer-die-einheimischen-kranken-fuer-jeden-anderen-scheiss-ist-geld-da-d2807820.html) geschrottet wurde, weil manche durchdrehen, wenn man diese Zustände thematisiert und kritisiert und MH den dann schloss (warum auch immer), also erneut: Mehr als 50.000 Krebstote soll es durch Mangelernährung geben und 25% der Krebspatienten sterben gar...

Frohes Osterfest 9

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 14.04.2017 | 49 mal gelesen

Da ich nicht überall auf die Ostergrußbeiträge reagieren kann, hier ein Gruß an alle: Frohes Osterfest allen, egal ob mit Hase&Ei oder Kreuz&Kirche...

Brot für die Welt - Hungertod für die einheimischen Kranken - Für jeden anderen Scheiß ist Geld da... 72

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 10.04.2017 | 754 mal gelesen

Mehr als 50.000 Krebstote soll es durch Mangelernährung geben und 25% der Krebspatienten sterben gar nicht am Tumor - Nur wenige Kliniken verfügen über ein Ernährungsteam usw. http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/krebs/symptome/50-000-krebstote-durch-mangelernaehrung-ausgezehrt-jeder-vierte-krebspatient-stirbt-gar-nicht-durch-den-tumor_id_5698186.html Wir sind ein asoziales Volk... Zusatz: Hab eben die Überschrift...

Kann man dieses Ost und West nicht endlich mal abschaffen...? 31

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 10.04.2017 | 163 mal gelesen

"Merkel: "Grundsätzliches Ja" zu weiteren Strukturhilfen Ost" https://www.gmx.net/magazine/politik/ost-laender-beraten-merkel-foerderung-32259656 Neben West- und Osttarif, West- und Ostrente, usw. gibt es wohl auch noch Ost- und Westschlaglöcher!? Albern... Abschaffen!

Unser Geld wird geraubt... die Freiheit gleich mit... 11

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 10.04.2017 | 69 mal gelesen

"IWF berät Regierungen, wie sie die Bevölkerung täuschen und geschmeidig Bargeld abschaffen können" http://norberthaering.de/de/27-german/news/809-iwf-rat-zur-bargeldabschaffung Unsere Soziregime 33-89 hätten sich für diese Spitzelmöglichkeiten den Fuß abgehackt...

Krankgängeln... 12

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 10.04.2017 | 79 mal gelesen

"Arbeitslosengeld II: Schleichendes Gift für die Psyche" https://www.heise.de/tp/features/Arbeitslosengeld-II-Schleichendes-Gift-fuer-die-Psyche-3671287.html Was für eine christlich-nächstenliebend-soziale Gesellschaft wir doch sind...

Guten Rutsch... 5

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 31.12.2016 | 29 mal gelesen

...und frohes Neues!

Frohes Fest! 9

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 23.12.2016 | 58 mal gelesen

Da ich es nicht schaffe, bei allen Frohes-Fest-Postings etwas zu hinterlassen, wünsche ich einfach hier allen mal frohes Fest, Ruhe und Frieden, Spaß und Freude...!!!

Plastik im Meer 67

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 15.09.2016 | 304 mal gelesen

Da das Thema immer wieder auftaucht...: In D haben wir schon ein gutes Müllsystem. Besser wäre das Vermeiden von Plastik, welches giftig ist. Leider interessiert der Bürger sich eher dafür, seine Mitbürger umerziehen zu wollen, als sich dafür einzusetzen, dass Gifte verschwinden... Übrigens haben wir mit dem Plastikmüll in den Meeren kaum was zu tun - da sind andere Länder schuld... hier die schlimmsten 20...

Ungerechte Sauerein ausgleichen - jetzt - sofort - ! 56

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 13.09.2016 | 277 mal gelesen

Hier ein drastisches Beispiel, wenn Angehörige für Hartzer aufkommen müssen ( http://www.gmx.net/magazine/geld-karriere/hartz-iv-einkommen-angehoerigen-richten-31869388 )... und wenn man pflegebedürftig ins Heim muss, wird auch die Familie in Verantwortung genommen (und muss blechen oder man erwartet zumindest moralisch, dass sie selbst pflegt)... auch bei Scheidung wird der gehende Partner in Verantwortung genommen und muss...

Fotografieren und rechtliche Probleme 30

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 06.09.2016 | 271 mal gelesen

Die Problematik Fotografie, Veröffentlichung, usw. ist sehr komplex und stellt viele Fallen. Das Thema hatten wir ja hier bei MH schon häufiger - aber man kann eben nicht oft genug davor warnen. Da dezente, diskrete Tipps/Erinnerungen per PN manche Mituser wohl falsch oder zu anmaßend empfinden und aggressiv werden lassen, mache ich einfach einen Thread auf und erinnere die Allgemeinheit: Pass auf, welche Rechte du...

Zivilschutz-Vorratsempfehlungen... wegen Terror? Wegen Hacker? Wegen Putin? Nein, wegen Ökostrom! 25

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 03.09.2016 | 192 mal gelesen

Haben sich letztens alle Bürger gewundert, warum man dem Volk empfiehlt, sich Vorräte anzulegen, wurde natürlich spekuliert, warum. Weiß die Regierung mehr? Kommt Krieg? Oder sogar Putin? Gibt es Terror? Oder böse Hacker? Den Atom-GAU? Alles falsch! Es ist die "Ökostromwende" ;) Siehe u.a. "Der hausgemachte Blackout - oder „Haltet den...

Flexible Ökosteuern & Co beuten Bürger mit Ökoplanwirtschaft aus 18

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 17.08.2016 | 132 mal gelesen

Nachdem in Deutschland eine Ökooligarchie herrscht, die den Bürger und Staat aussaugt, will nun auch der Staat zuschlagen und seine Haushaltslöcher mit neuen Steuern stopfen. Siehe hier: http://www.gmx.net/magazine/geld-karriere/diskussionspapier-energiepreise-flexibler-steuer-kuenstlich-halten-31807000 Weil bei niedrigen Energiepreisen keiner Bock auf Dämmwahn hat (schon gar nicht Mieter, wenn man damit Wuchermieten...

Kleiderzwangsverbot statt Kleiderzwang 36

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 30.07.2016 | 228 mal gelesen

Ein Politiker fordert ein Kleiderverbot - hier "CDU-Politiker Jens Spahn fordert Burkaverbot" ( http://www.gmx.net/magazine/politik/cdu-politiker-jens-spahn-burkaverbot-31742580 ) - aber letztendlich macht er damit nichts anderes, als jene, die Frauen in Burkas zwingen: Er praktiziert Kleiderzwang. Besser wäre ein KleiderZWANGSverbot, welches allgemein für alle Bürger gilt. - Niemand darf gezwungen, erpresst, genötigt...

Ideologischer Radikalismus und Gewalt und keinen interessierts... 10

Andreas aus Niedersachsen
Andreas aus Niedersachsen | Laatzen | am 10.07.2016 | 103 mal gelesen

Mal wieder Extremisten und Radikale im Namen ihrer Ideologie auf dem Kriegspfad... http://www.gmx.net/magazine/politik/krawalle-linker-demo-berlin-1800-polizisten-einsatz-31676070 http://www.focus.de/politik/deutschland/rigaer-strasse-so-schlimm-wueteten-linksautonome-in-der-nacht-in-berlin_id_5715318.html ...und keinen kratzt es. Da zu lesen... Der Radikalenmob marschiert regelmäßig auf und kündigt sich sogar oft...