Anzeige

Shanty-Chor Rethen (RMQ)

Wann? 31.07.2010 14:00 Uhr

Wo? Grundschule Rethen, Steinweg, 30880 Laatzen DEauf Karte anzeigen
www.rmq-chor,de
Laatzen: Grundschule Rethen | Werbeveranstaltung des
Rethener Männer-Quartetts + Shantychors

Die Sänger des Rethener Männerchors sind immer auf der Suche nach personeller und stimmlicher Verstärkung. So auch im Jahre seines 110-jährigen Bestehens.
Um sich Interessenten präsentieren zu können, veranstaltet der Chor am
Sonnabend, dem 31. Juli 2010
von 14-18 Uhr in der Pausenhalle der Grundschule Rethen
einen
„ TAG DER OFFENEN TÜR“
unter dem Motto
„26 Sänger suchen ihren 27. + xxx-ten Sangesbruder“.
Neben vielfältigen chorischen Angeboten sowohl aus dem klassischen wie auch aus dem Shantybereich wird auch über das Umfeld von Chor bzw. Verein u. a. mit Bildvorträgen informiert.
Natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.
Bei dieser Gelegenheit präsentiert der Chor seine z. T. 100 Jahre alten Pokale, Urkunden sowie Fotokollagen. Leider müssen diese für den Verein ideell sehr wertvollen Schätze in Ermangelung eines geeigneten Raums ein verborgenes Dasein führen.
Motto des Tages: Lieber gemeinsam mit frohgelaunten Männern als allein zuhaus in der Badewanne, zu singen.
Noch etwas: Der Shantychor hätte gerne weitere musikalische Verstärkung.
Wo halten sich die Akkordeon- und Mundharmonikaspieler sowie die Gitarristen verborgen? Der Shantychor würde interessierte Herren und auch Damen gerne „mit an Bord“ nehmen.
Übrigens: mit Singen kann etwas für die eigene Gesundheit getan werden. Dies ist eine Aussage der Apothekenzeitung. Sie stellt klar:
SINGEN MACHT GLÜCKLICH UND GESUND.
Das Singen - ein schönes musikalisches Hobby, denn die Stimme hat man immer dabei, und singen im Chor kann jeder - ohne musikalische Vorbildung.
LEBENSQUALITÄT:
Die Hirnforschung zeigt, dass dadurch die Konzentrations- und Lernfähigkeit steigt, das Improvisationstalent wird gefördert und das Immunsystem wird stärker.
GESUNDHEIT:
Erhöhte Sauerstoffversorgung, verbessertes Immun- und Herz-Kreislauf-System, weniger Herzinfarkte, Bluthochdruck, Schlaganfälle.
SEELE:
Gefühle werden reguliert, seelisches Gleichgewicht verbessert, erhöhte Ausschüttung von Endorphinen.
SOZIALES:
Verbessertes Gemeinschaftsleben durch soziale Bindungen, steigendes SELBSTWERTGEFÜHL:
„Dort wo man singt, da lass’ Dich ruhig nieder“. Dieser alten Sängerweisheit entsprechend kommt im RMQ auch das „Gesellschaftliche“ nicht zu kurz. In regelmäßigen Abständen finden z. B. Wurst-, Forellenessen usw., sowie diverse Ausflüge statt.
Die Aktiven des RMQ erhoffen sich guten Zuspruch von Interessenten für Chor und Instrumentalbegleitung. Einfach mal am 31. Juli zum „Reinschnuppern“ in die Rethener Grundschule gehen.
www.rmq-chor.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.