Anzeige

Jahreshauptversammlung

der Vorstand
Hallo und herzlich willkommen
im Jubiläumsjahr des Fanfaren-Corps Laatzen

2013 wirft seine Schatten voraus. Unser 30-jähriges Jubiläum steht gefühlt schon ganz nah vor der Tür und bis zum 26. April ist noch so einiges zu tun.

Aber…. wir schaffen das!!!

Das Programm steht, die ersten Stücken sind einstudiert, die Einladungen sind verfasst, die erste Deko gebastelt und nebenbei läuft der ganz normale Wahnsinn.

Unserer Jahreshauptversammlung vom 25. Januar würde ich natürlich nicht als Wahnsinn bezeichnen, dennoch ist sie normal und gehört natürlich jedes Jahr dazu. Dieses Mal war es sogar wieder spannend, denn Vorstandswahlen standen auf der Tagesordnung.
Doch bevor jeder seine Stimmen für den neuen Vorstand abgeben durfte, hatte der Bürgermeister der Stadt Laatzen, Thomas Prinz, noch ein paar Grußworte für uns vorbereitet. Er dankte uns für die musikalische Begleitung von Laatzener Veranstaltung wie dem Brunnen- oder Schützenfest. Außerdem wünschte er uns "toi, toi, toi" für unser Jubiläumsfest und hofft, dass wir die hohen Erwartungen, ausgelöst durch unsere gelungene Musical-Show vor 5 Jahren, erfüllen können.
Danach durften wir 29 Mitglieder nach vorne bitten, die für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden, dass war vermutlich ein Rekord. Alle konnten leider nicht teilnehmen, da jedoch die entsprechenden Nadeln erst im feierlichen Rahmen unseres Fests übergeben werden, gibt es eine zweite Chance.
5 Jahre:
Antonia Ahlborn, Andreas Schwake, Dennis Thielebein, Merle Thielebein, Sascha Thielebein, Gisela Vogel, Steffen Ziehm
10 Jahre:
Susann Behrendt
15 Jahre:
Ann-Kathrin Henke, Karen Reineking
20 Jahre:
Torsten Borsum, Annette Büttner, Heiko Büttner, Gabriele Hecht, Henry Hecht, Philip Hecht, Benjamin Lockemann, Christa Lockemann, Dieter Lockemann, Patrick Lockemann, Jasmin Munke
25 Jahre:
Heinz Gollin, Regine Strauß
30 Jahre:
Uta Barkhoff, Michael Kupka, Klaus Lampe, Thomas Lampe, Siegfried Munke, Margrit Schmidt
Dann kam die Stunde der Wahrheit, die Kassenprüfer gaben ihren Bericht ab. Doch kein Grund zur Sorge, die Kasse war wie immer vorbildlich geführt und es gab nichts zu beanstanden. Damit konnte der Vorstand entlastet werden und Neuwahlen stand nichts mehr im Wege.
Nur Änderungen, die gab es nicht. Der komplette Vorstand wurde in seinem

Amt wie folgt bestätigt:
1. Vorsitzender – Siegfried Munke
2. Vorsitzende – Nena Ostmeyer
Schriftführerin – Janine Ahlborn
Kassiererin – Gabriele Hecht
stellv. Kassierer – René Reetz
Pressesprecherin – Manuela Munke
Einzig die Kassenprüfer Jasmin Munke und Annette Richter sind neu im Amt.

Nun geht es mit den Workshops am Wochenende weiter und wir freuen uns auf den einzigen Auftritt vor unserem Fest beim Brühler Karneval.
0
1 Kommentar
4.527
Birgit Mauer aus Laatzen | 29.01.2013 | 11:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.