Anzeige

hunderthoyer und seine Kinder

hunderthoyer 2012
Hoyers Malwettbewerb ist erfolgreich 1 x Donnerstag noch malen dann ist
Siegerehrung.


besser konnte es nicht laufen sagt der Meister nur Sonnentage und ganz viele fröhliche Kinder.
Das bisherige Ergebnis nach 4 Donnerstagen ist 690 eingereichte Unikate, 175 davon landeten in der
Glücksbox. Dabei waren sehr kreative, farbenfrohe schöne Bilder von den kleinen Künstlern/innen
Die im Alter von 3 bis 13 Jahren waren. Was Hoyer immer erfreut ist das Kindermalerei trotz der
Technischen Spiele immer noch von den Kindern geliebt wird. Der Grund wird sein sie können sich
bei den Malaktionen unbewusst selbst darstellen, sie nehmen sich Zeit und bringen etwas zu Papier
was man sehen und fassen kann. Das sind so Erfahrungen nach über 8 Jähriger Kindermalerei. Am Pavillon unter den drei Birken haben sich Kinder eingefunden aus ganz Deutschland, was an den Ferien lag. Schön fand ich es das sich 7 Gewinner aus dem Jahre 2010 „ MAL DEN HAHN „ heute
gekommen sind um einen Fisch zu malen, bei Durchsicht der Glücksbox fand Hoyer 2 Bilder aus
Brüssel und zwei aus Dänemark Urlaubsmaler auf der Durchreise. Das tollste war ein Brasilianischer Junge 6 Jahre alt, der einen Fisch gemalt hat. Hoyer fragte Ihn kommst Du meinetwegen zum malen
aus Brasilien nee sagte er ich bin auf Besuch bei meiner Oma in Laatzen. Ja manchmal ist die Welt klein. Hoyer sagt immer Malen verbindet, jetzt ist er zum Beispiel auf Teneriffa ist eine Premiere
aber das geht schon in Ordnung, wir hören von Ihm.
Wo sich der Künstler drüber ärgert ist das sehr schöne ausgemalte Motive nicht in Wertung kommen
Können weil Angaben zur Person fehlen, somit scheidet er aus. Ja leider ist nun der 23. August 18.30 Uhr der letzte Abgabetermin weil dann die Arbeit der Auswahl, Erstellung der Urkunden und der
Originalfische für die 30 Sieger erledigt werden muss.

Die Preisverleihung ist am 30. August 2012 von 16.00 – 18.30 Uhr, unter dem Pavillon bei den drei Birken wo wir gemalt haben bitte erscheint persönlich, sonst verfallen die Preise. Gäste könnt
Ihr mitbringen ohne Ende, denn der Park ist riesig groß.

Die Veranstaltung leitet der Künstler Michael Hoyer mit seiner Assistentin Teeny Shania
hier prallen 2 Welten aufeinander, wir zwei finden es gut.
Sollte gerade an diesem Tag regnen, das macht gar nix denn Hoyer hat zum zweiten Mal vom
Hotel CCH Hannover die Zusage bekommen, den neuen Saal für 2 Stunden zu belegen.
Dafür möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken, eine Dankesurkunde folgt.
Somit wünschen wir 2 Euch allen noch einen schönen Tag.
Alles Gute man sieht sich 2013
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.