Anzeige

Gospelday 2013 in Wunstorf - Vier Chöre sangen für eine gerechtere Welt

Anton Moll (Chorleiter bei Voice) eröffnet den Gospelday 2013 in Wunstorf
Was für ein Erlebnis! Allein die Vorstellung, zur selben Zeit "gemeinsam" mit ca. 10.000 anderen Sängerinnen und Sängern zu singen, war schon überwältigend. Am letzten Samstag im Rathausinnenhof in Wunstorf waren es zwar "nur" ca. 150 Sängerinnen und Sänger, aber das tat der Stimmung keinen Abbruch. Pünktlich um 12 Uhr wurde das diesjährige Gospelday-Lied "We will stay" angestimmt.
Danach stellten die teilnehmenden vier Chöre Lieder aus ihrem Repertoire vor. Good News aus Isernhagen, die Laatzen Gospel Singers, der Popchor und der Voice! - Chor, beide aus Wunstorf, boten ein sehr abwechslungsreiches Programm, bei dem die Zuschauer mitklatschten und mitsangen.
Die gesammelten Spenden gehen an die Aktion Brot für die Welt.

Fotos: Klaus Tempus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.