Anzeige

Freies Fanfarenkorps Alt-Laatzen e. V. 1991 musikalischer Gast bei der Karnevalseröffnung in der Landeshauptstadt Hannover!!

  Bereits am vergangenen Samstag, eröffnete das bekannte Musikerteam des Freien Fanfarenkorps Alt-Laatzen, mit dem Komitee Hannoverscher Karneval, zahlreichen Karnevalsvereinen, Musikvereinen, Tanzgarden und dem Bürgermeister der Stadt Hannover die diesjährige Karnevalssession 2012/2013 in Hannover.

Den Beginn der närrischen Zeit in Hannover, machte ein gemeinsamer Umzug von der Marktkirche in Hannover zur "Erstürmung" des Rathauses der niedersächsischen Landeshauptstadt mit musikalischer Begleitung des Alt-Laatzener Musikerteams.

Direkt im Anschluss erfolgte die Proklamation des diesjährigen Prinzenpaares der Landeshauptstadt Hannover, seine Tollität Prinz Heiko I. und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Anke I., weiterhin wurden das Kinderprinzenpaar seine Kindertollität Janek I. und Ihre Kinderlieblichkeit Elaine I.vorgestellt.

Nach einer kurzen Einführungsrede des Prinzenpaares der Session 2012/2013 und der Übergabe des Schlüssels der Stadt Hannover wurde es dann sportlich. Die Tanzgarde des Komitee Hannoverscher Karneval begeisterte mit Ihren akrobatischen Tänzen und zahlreiche karnevalistische Tanzeinlagen von Tanzmariechen unterschiedlichster hannöverscher Karnevalsgruppen wurden vom Publikum mit lautem Applaus belohnt. Zwischen den Tanzeinlagen begeisterten dann die begleitenden Musikzüge und das Fanfarenkorps aus Alt-Laatzen das Publikum mit karnevalistischen Musikstücken.

Direkt im Anschluss an die Rathauserstürmung, folgte dann ein gemeinsamer Marsch mit viel Musik und Tanz zum Platz der Weltausstellung in Hannovers Innenstadt.

Ganz im Sinne der närrischen Zeit hatte das Komitee Hannoverscher Karneval eine Bühnenveranstaltung auf dem Platz der Weltausstellung organisisert und dabei diverse Künstler und Formationen aus dem karnevalistischen Umfeld auftreten lassen. Selbstverständlich präsentierte auch das erfolgreiche Alt-Laatzener Musikerteam einen Auszug aus Ihrem umfangreichen närrischen Musikprogramm. Sehr zur Freude der zahlreichen Zuschauer, die die lockere und unbeschwerte Alt-Laatzener Art Musik zu machen mit lautem Applaus und Zugaberufen quittierten.

Dazu Jan Petersen, 2. Vorsitzender:

"Wir freuen uns sehr, das wir auch in diesem Jahr von unseren Freunden vom Komitee Hannoverscher Karneval zur Rathauserstürmung eingeladen worden sind.
Seit vielen Jahren begleiten wir nun den hannoverschen Karneval bei der Rathauserstürmung, diversen Sitzungen und natürlich beim großen Festumzug am Samstag vor dem Rosenmontag.
Für uns ist es immer wieder schön zu sehen, das unser umfangreiches musikalisches Portfolio zum Thema Karneval genau den Geschmack des Publikums trifft. Und nicht nur in Hannover, denn unsere jährlichen musikalischen Besuche in Beckum im schönen Münsterland begeistern auch das dortige Publikum regelmäßig.
Wir freuen uns auf eine tolle Session 2012/2013 und wünschen allen Jecken, Narren und Karnevalisten viel Freude bei Ihrem Helau, Alaaf, Rumskedi und Ahoi."

Das Freie Fanfarenkorps Alt-Laatzen möchte sich gerne bei dem MyHeimat Nutzer Lars Klingenberg für das vertreten des Medienteams des Freien Fanfarenkorps Alt-Laatzen bedanken.
1
2
1
1
1
1
1
2
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 20.11.2012
3 Kommentare
57.847
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.11.2012 | 14:52  
9.286
Lars Klingenberg aus Lehrte | 16.11.2012 | 15:13  
19.963
Stefan Kaiser aus Lehrte | 16.11.2012 | 17:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.