Anzeige

DER ZAUBER EINER NACHT ...

... im Berggarten von Hannover - Herrenhausen.

Der Anruf einer lieben Freundin am Nachmittag; ein Artikel in der HAZ am 9. August auf Seite 16 unter "UND AUSSERDEM ..." ließ uns zu nächtlichen Besuchern des Tropenschauhauses des Bergartens (Herrenhäuser Gärten Hannover) werden. Von 21 Uhr bis 24.00 Uhr öffnete dieses seine Pforten.

Eine weit über 100 Jahre alte Kakteenschönheit aus Argentinien, die den II.Weltkrieg überstanden hat und sich über nun in über vier Meter Höhe im Kakteeenhaus erhebt, schenkte für eine Nacht mit über 200 Blüten ein einzigartiges Schauspiel: Im Zeitraffer öffneten sich diese Schönheiten ...
Einen kleinen Eindruck davon vermitteln meine Fotos.

Ein DANKESCHÖN gilt dem "Personal" die allen gestellten Fragen zum Kaktus,
den Schauhäusern (Orchideen u.v.m.) informativ Auskunft gab. Ebenso danke
für die Erlaubnis zur Veröffentlichung.
Wir hätten nicht gedacht, daß drei Stunden, umgeben von geheimnisvoller Pflanzenwelt (wir haben die anderen Schauhäuser auch besucht, die Fotos davon würden aber den Rahmen sprengen) so schnell vergehen würden.

Wer auch immer nach Hannover kommt... Herrenhausen, der Große Garten, der Berggarten, die Schauhäuser sind einen Besuch wert.
5
6
5
2
5
6
4
0
4 Kommentare
21.216
Kurt Battermann aus Burgdorf | 10.08.2013 | 14:30  
3.894
Ingrid Duve aus Laatzen | 10.08.2013 | 16:15  
31.462
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 10.08.2013 | 16:49  
1.345
Klaus Hoffmeister aus Laatzen | 11.08.2013 | 11:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.