Anzeige

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Ingeln-Oesselse

Jahreshauptversammlung JF (Foto: G. Senft)

Bericht über die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr Ingeln-Oesselse auf der Jahreshauptversammlung

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Ingeln-Oesselse berichtete der Jugendwart Jörg Klepsch über die Aktivitäten, die im letzten Jahr unternommen wurden. So wurde an 63 Dienstabenden mit insgesamt 182 Stunden dienst mit den Jugendlichen gemacht, die sich in 126 Stunden Feuerwehrwehrtechnik wie zum Beispiel Gerätekunde, Üben für Wettkämpe und 56 Freizeitgestaltung wie eine Radtour, Spieleabend zu Rosenmontag und weitere Aktivitäten aufteilten. Zusätzlich fuhren die Jugendlichen wieder mit in das 5 tägigen Stadtzeltlager und es wurde zum ersten Mal ein 2 tägigen Feuerwehrentdeckertag mit den Jugendfeuerwehr aus Gleidingen und der Partnerfeuerwehr Usseln (Hessen) durchgeführt. Bei diesem Feuerwehrentdeckertag waren die Jugendlichen zwei Tage bei verschiedenen Übung beschäftigt. Für den Stadtpokal übten die Jugendlichen und wurden mit dem 1. Platz belohnt. Weiter berichtet Jörg Klepsch, dass im letzten Jahr vier Jugendlichen aus den Reihen der Feuerlinge (Kinderfeuerwehr im Alter von 8 – 9 Jahren) übernommen werden konnten. Damit hat die Jugendfeuerwehr zurzeit vier Mädchen und 12 Jungen die aktiv sind. Nun standen noch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Jörg Klepsch wurde einstimmig von den Jugendlichen als Jugendwart gewählt, des weiteren wurden Laura Auschill zur Sprecherin der Jugendabteilung, Lina Kasten zur Schriftwartin, Till Hey zum Kassenwart und Rene Stünkel zum Gruppenführer gewählt. Für die beste Dienstbeteiligung im letzen Jahr wurde Laura Auschill mit einem kleinen Präsent geehrt. Bei Heinrich Hennies bedankte sich Jörg Klepsch mit einem signierten Jungendfeuerwehrhelm, weil Heinrich Hennies seinen Bauernhof für eine Übung beim Feuerwehrentdeckertag zur Verfügung gestellt hatte.
0
1 Kommentar
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.02.2009 | 16:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.