Anzeige

Wo kann man sich noch gefahrlos aufhalten,

zum Beispiel an Silvester?

Hintergrund für diese Frage ist eine Meldung von Internet- msn-Nachrichten vom 29.12.2016
erschienen unter der Rubrik "Panorama"

Quelle:
"Berliner Zeitung" vom 29.12.2016 (dpa)

aus der ich mit freundlicher Genehmigung des Verlagshauses hier zitieren darf,
wofür ich mich herzlich bedanke


ein unter Alkohol stehender Autofahrer soll aus Wut ein Pärchen, das sich küsste, auf einem Zebrastreifen absichtlich überfahren haben,

der Vorfall ereignete sich bereits im September 2015

nun hat die Staatsanwalt gegen einen 26 jährigen
wegen Verdachts des Totschlags und gefährlicher Körperverletzung Anklage erhoben

er soll zwar zunächst angehalten haben, hätte dann jedoch "Gas gegeben" und das sich küssende Pärchen erfasst

Der Mann sei zu Boden gefallen und leicht verletzt worden.

Die Frau geriet laut Anklage unter das Fahrzeug und wurde von einem Vorderrad überrollt,
und ist tot

--------------------------------------------------------------

und dazu fällt mir nichts mehr ein
gar nichts

Gerd Szallies
0
16 Kommentare
7.519
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 29.12.2016 | 14:57  
3.291
Gerd Szallies aus Laatzen | 29.12.2016 | 15:45  
4.831
Romi Romberg aus Berlin | 29.12.2016 | 17:26  
3.291
Gerd Szallies aus Laatzen | 29.12.2016 | 21:11  
4.831
Romi Romberg aus Berlin | 29.12.2016 | 23:47  
4.831
Romi Romberg aus Berlin | 29.12.2016 | 23:48  
3.291
Gerd Szallies aus Laatzen | 30.12.2016 | 00:54  
4.831
Romi Romberg aus Berlin | 30.12.2016 | 10:13  
3.291
Gerd Szallies aus Laatzen | 30.12.2016 | 13:18  
57.653
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 31.12.2016 | 01:08  
3.291
Gerd Szallies aus Laatzen | 31.12.2016 | 11:37  
57.653
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 31.12.2016 | 20:30  
3.291
Gerd Szallies aus Laatzen | 01.01.2017 | 12:33  
57.653
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.01.2017 | 23:09  
2.441
Silke Dokter aus Erfurt | 03.01.2017 | 08:34  
3.291
Gerd Szallies aus Laatzen | 03.01.2017 | 13:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.