Anzeige

Wenn ich an Weihnachten denke..

Laatzen: Wohnpark Rethen | Wenn ich an Weihnachten denk, sehe ich die Kinder vor mir.
Ich hör die Herzen klopfen vor der Wohnzimmertür.
Das Warten hat ein Ende, die Bescherung beginnt,
und ihre Freude macht mich selbst noch einmal zum Kind.
Bewohner unsers Hauses berichten:

Frau Lindner „Wenn ich an Weihnachten denke... denke ich an Liebe und eine harmonische Zeit im Kreise meiner Lieben. Ich hatte eine sehr schöne Kindheit. Heiligabend läutete der Vater mit einer Glocke die Bescherung ein. Es wurden zusammen mit meiner Schwester Weihnachtslieder gesungen und ich erinnere mich noch an die duftenden Zwickauer Krapfen.
Durch den Krieg verlor ich früh meinen Ehemann und was mit 23 Jahren war ich schon alleinerziehende Mutter und Witwe. Dennoch durch meinen lieben Sohn und meinen Eltern habe ich immer schöne Weihnachten erlebt.
Heute bin ich immer noch wunschlos, verschenke lieber selber Geschenke und freue mich, wenn sie sich freuen.“
Ein Tipp von Frau Lindner zu Silvester

MDR FIGARO & MDR FERNSEHEN | Silvesterkonzert | 31.12.2011 | 17:00 Uhr |
Für Musikfreunde gehört Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 9 zu Silvester und Neujahr, wie der Gänsebraten zu Weihnachten. Der MDR pflegt diese Tradition und überträgt das Konzert unter der Leitung von Ehrendirigent Herbert Blomstedt live aus dem Leipziger Gewandhaus.


Frau Böttcher erzählt:
„ Lass mich kurz nachdenken. Im Krieg war Weihnachten für Alle sehr schwer, da war bei Vielen noch nicht einmal an einen Weihnachtsbaum zu denken. Heute hingegen ist alles vollgepfropft und glitzert.
Weihnachten mit meine Mann und Kindern war so:, 2 Stunden vor der Bescherung, musste mein Mann mit den Kindern immer einen Spaziergang in der Eilenriede machen. Oftmals mit Schneeballschlacht. Und wenn sie dann in die warme Stube kamen, war die Freude riesengroß.
Spät am Abend besuchten wir noch die Großeltern, wo ein süßer warmer Bratapfel auf uns wartete.“
Sie zeigt mit ihre kleine neue elektrischen Kerze.
„Diesen Weihnachten freue ich mich schon auf die ganze Sippe (liebevoll). Kinder, Enkel und sogar 3 Urenkel. Vielleich wird ja mein Wunsch erfüllt: Gänsebraten, aber das Wichtigste ist doch, das alle Gesund sind.“
0
2 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.12.2012 | 17:11  
21.821
Silke M. aus Burgwedel | 21.12.2012 | 15:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.