Anzeige

Wann ist Frühling

das kommt u.a. darauf an, wo man lebt

Die drei gefühlten Phasen einer Jahreszeit, ohne jeglichen Anspruch auf wissenschaftliche Vollkommenheit und Präzision

das muss auch nicht sein

Vorfrühling
er wurde wunderbar beschrieben von Hugo von Hofmannsthal, doch sein schönes Gedicht kann ich nur über einen Link anbieten, die Copyrights werden hier sehr ernst genommen, und können teuer werden, wenn man unerlaubt etwas kopiert,

deshalb 

 https://www.lyrikmond.de/gedicht-213.php

wenn die ersten Schneeglöckchen und Wildkrokusse blühen beginnt mit dem Vorfrühling die erste Phase des Frühlings und das ist meist ab Mitte Februar bis Mitte März ausgehend von Deutschlands wärmster Ecke, dem südlichen Rheinland, der Fall,

doch in diesem Jahr sind die Schneeglöckchen auch in Niedersachsen schon da, und bescheren uns eine sanfte Vorfühlungsstimmung, während es im Süden dazu noch etwas zu kalt ist

aber das wird sich ändern, nicht mehr lange, und der Frühling wird auch dort die Menschen glücklich machen, und die These erhärten, dass er grundsätzlich von Süden aus zu uns in den Norden kommt, mit etwa 40 Kilometern pro Tag, so wie sich das gehört,

noch aber kann man den Winter nicht abschreiben auch wenn irgendwann und gemäß einem alten Volks -oder Bauernlied im März der Bauer die Rößlein einspannt, oder zeitgemäß, und weniger romantisch, dafür effizienter, den Traktor aus der Scheune holt 
und der Vorfrühling in den Erstfrühling übergeht,

spätestens jetzt sollten die Frühlingsgefühle erwacht sein, sofern sie nicht ganz individuell von der Frühjahrsmüdigkeit daran gehindert werden, die Vorzeigepflanze des Erstfrühlings ist die Forsythie, wenn sie blüht, soll es keinen Frost mehr geben, so eine alte Bauernregel, und im April ist auch die Kirschblühte in vollem Gange, und Narzissen und Tulpen wagen sich farbenfroh ins Freie

Der Erstfrühling oder auch Mittfrühling übernimmt die Regie bis ca. Mitte, Ende April, in seine Zeit fällt meist die Tag- und Nachtgleiche, die Spargelzeit beginnt und sie begleitet uns bis in die Sommerzeit, offiziell beendet ist sie am 24 Juni, am Johannistag,

"dazu eine kleine Anmerkung, frischer Spargel wird immer öfter schon im März angeboten"

ab Mitte, Ende  April beginnt der Vollfrühling oder Spätfrühling, es ist die Zeit des Flieders und Vergissmeinnicht, und ich kenne niemanden, der all dies nicht liebt, jetzt sollten die Rosen im Garten zurückgeschnitten werden, am 21. und 22. April feiern wir das Osterfest, 

die Hexen tanzen in der Walpurgisnacht den Blocksberg im Harz rauf und runter, und wir tanzen hoffentlich gut gelaunt in den Mai

am 1. Juni ist der Vollfrühling vorbei, und mit ihm der schönste Monat und die schönste Zeit im Jahr und macht fast übergangslos dem Sommer Platz, jetzt sollten alle unsere Obstbäume blühen, die Schwalben haben sich längst auf den Weg gemacht, oder sind schon da und mit sehr viel Glück sieht man vielleicht einen Maikäfer, und mit ein bisschen Glück hört man den Kuckuck rufen, wenn er mit dem Sommer die nächste Jahreszeit einleitet, doch deren Himmel hat bereits ein anderes blau

aber das dauert noch einige Zeit, und im Fernsehen ist immer noch Wintersport angesagt, doch die lange anstrengende Saison geht langsam zu Ende, das ist auch richtig so, sie hat Kraft gekostet, und so manche Abfahrt heißt nicht mehr "Downhill" , sondern "down in the Zaun", außerdem ist jetzt Valentinstag, zu dem man traditionsgemäß einem lieben Menschen etwas Schönes schickt, oder direkt schenkt, und ich hoffe, Sie haben alle eine passende Adresse für diesen Tag, und wenn wir Fasching und Karneval, je nach Region, in der wir zu Hause sind mehr oder weniger überstanden haben, wollen wir den Frühling genießen mit all seinen Phasen und all unseren Sinnen, und wer das nicht allein machen will, findet vielleicht im Frühling den Weg zum Ende des Regenbogens, wo hoffentlich, und der Legende nach etwas trotzig, jemand auf ihn wartet, und weil dort sicher immer etwas Gedränge herrscht, eventuell mit Erkennungszeichen, an die man sich erinnern kann, wie z.B. "roter Mantel, blaue Schuhe", oder umgekehrt, also nur mal als Beispiel, und sich vielleicht über einen Strauß Vergissmeinnicht freut, mit der berechtigten Hoffnung, alles kommt zu dem, der warten kann 

doch einen Regenbogen gibt es nicht auf Bestellung, erst muss die Zeit dafür reif sein, wir müssen warten, bis einer entstanden ist, mit all seinen sieben Farben, und das geschieht wenn Sonnenstrahlen auf Regen treffen, und dann ist es hoffentlich wie im Leben, auf Regen scheint wieder die Sonne, sonst geht es nicht, und gemeint ist, wenn es nötig ist, zum Ende des Regenbogens zu gehen, hat man in der Vergangenheit etwas, oder sogar vieles falsch gemacht, an Tagen ohne Sonnenschein, verzweifelt, und mit einer Hoffnung, die es gewohnt ist, als letzte zu sterben, und nun erhalten wir, weil das Gewitter vorbei ist und die Luft und unsere Herzen gereinigt hat, eine neue Chance, etwas Wunderbares wiederzufinden, auch wenn alles vielleicht etwas anders aussieht, als wir es in Erinnerung haben, etwas wirklich schönes wird immer schön bleiben,

eines sollte man dabei aber nicht vergessen, dass es einfach ist, auf diese Weise das Glück, soweit es möglich ist, zurückzuholen, hat nie jemand behauptet, zumal immer zwei dazu gehören, und das eigene Glück auf Kosten anderer aufzubauen, ist sicher auch keine gute Lösung, egal, zu welcher Jahreszeit, doch wenn alles stimmt, hat man jetzt vielleicht die meisten Chancen

in der schönsten Zeit des Jahres, wenn im Prater wieder die Bäume blühen, oder bezogen auf Japan, in einer Mondnacht im April

also im Frühling, oder spring, und wenn man sich ein paar Träume bewahrt hat, können Märchen wahr werden,

manchmal

denn etwas sprunghaft ist er ja, der Frühling, das gehört zu ihm, warum auch nicht

Gerd Szallies

aber auch das ist Frühling:

https://www.youtube.com/watch?v=sI-7zRoqD94

das aber auch

https://www.youtube.com/watch?v=LMGMpWSAOc4
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentare
8.284
Romi Romberg aus Berlin | 11.02.2019 | 00:15  
4.104
Gerd Szallies aus Laatzen | 11.02.2019 | 15:01  
3.635
Silke Dokter aus Erfurt | 12.02.2019 | 21:39  
3.139
Walter Schönheit aus Gräfenthal | 13.02.2019 | 13:26  
4.104
Gerd Szallies aus Laatzen | 13.02.2019 | 14:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.