Anzeige

Wandern im Deister

Gut gelaunte Wanderer: von links: Hildegard Bohn, Bärbel Lauterbach, Vera Springmann, Helmut Voigt, Gabi Badendick, Peter von Oesen, Rolf Springmann
Laatzen: Wandern beim TSV Rethen | Eine herrliche Winterlandschaft bot sich den Wanderern des TSV Rethen auf
ihrer Tour durch den Deister. Die Strecke war leicht und ging über den Nienstedter Pass nach Blumenhagen. Dort kehrten sie nach ca. 7 km in die rustikale Gaststube Forsthaus Blumenhagen ein. Nach einem deftigen Mittagessen ging es 4 km nach Lauenau. Der Bus brachte die Gruppe nach Bad Nenndorf und von dort fuhr man mit der Bahn nach Hannover und Laatzen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 05.02.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.