Anzeige

Sozialverband zurück aus Osttirol

Am 28. August startete der SoVD Laatzen Mitte/Grasdorf, verstärkt durch eine gutgelaunte Seniorengruppe aus Arnum, zu seiner diesjährigen einwöchigen Reise nach Osttirol.
Ziel dabei war bereits zum 4. Mal Sankt Jakob im malerischen Deffregental.
Wie immer wurde das Gasthaus "Edelweiß" Quartier und Ausgangspunkt für das abwechslungsreiche Ausflugsprogramm.
Was die Unterbringung und die geboten kulinarischen Genüsse angeht, blieben keine Wünsche offen.
Hier gebührt den Wirtsleuten, Familie Unterkircher und ihrer Mannschaft, ein besonderer Dank.
Obwohl die Wetterkapriolen mit Sonnenschein, Dauerregen und ergiebigem Neuschnee bis in die Täler jeden Ausflug zu einer Lotterie machten und manchmal schnell umdisponiert werden musste (hier ist besonders unser Boss und 1. Vorsitzender, Claus Geffers, mit seine fleissigen Helfer im Hintergrund lobend zu erwähnen), tat dieses der guten Laune keinen Abbruch.
So wurden die Ausflüge zum Wörthersee, den 3 Zinnen in den Südtiroler Dolomiten, die man nur aus der Ferne bewundern konnte weil die Zufahrtsstraße wegen des Schneelfalls gesperrt war, der Besuch der Bezirkshauptstadt Lienz mit der ausgegrabenen Römerstadt "Aguntum" trotzdem zu einem unvergesslichem Erlebnis.
Überwältig von den vielen neuen Eindrücken wurde dann am 4. September die Rückfahrt angetreten.
Damit beginnen aber auch schon die Planungen für die Fahrt im kommenden Jahr, die uns dann in den Thüringer Wald führen wird.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 11.09.2010
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 25.09.2010
1 Kommentar
Jutta Garms
Jutta Garms | 12.09.2010 | 09:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.