Anzeige

Freundschaftsschießen in Ingeln-Oesselse

Dagmar Gaste und Klaus Krancher sichern sich den 1. Platz
Einmal jährlich treffen sich die Schützenvereine Ingeln und Oesselse zum gemeinsamen Wettkampf mit dem Luftgewehr. Am Freitag, 3. Juli 2011 fand im Ingelner Schützenhaus, nun zum 5. Mal, das Freundschaftsschießen um ansehnliche Pokale aus Glas statt.
Dabei geht es darum, mit jeweils 10 Schuss möglichst nah an einen vorher festgesetzten Teiler heranzukommen, der sich aus dem zusammengezählten Alter der beiden 1. Vereinsvorsitzenden ergibt.
Über 50 aktive Schützen nahmen in der Damen- und der Schützenklasse an dem Wettkampf teil und versuchten, den diesjährigen Teiler 104 zu treffen.

In der Damenklasse konnte sich Dagmar Gaste den 1. Platz mit dem Teiler 103 sichern, gefolgt von Dorle Langenberg (102) und Conni Kernbach (107).
Sieger in der Schützenklasse war Klaus Krancher (ebenfalls 103) vor Wolfgang Klammt (102) und Andreas Aue (101).

Nach einem rustikalen Essen gab es an dem Abend bei guter bis ausgelassener Stimmung noch reichlich angeregte Gespräche in der gemischten Schützengruppe aus den beiden Vereinen des Doppeldorfes.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 06.07.2011
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 08.07.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.