Anzeige

Die Nacht der Feuerlinge

Die Zelte sind vorbereitet
… unter diesem Motto stand die Übernachtung der Kinderfeuerwehrmitglieder der Ortsfeuerwehr Ingeln-Oesselse, den Feuerlingen am 18. September.

Bereits am Samstag, den 18.09.10, abends um 18:00 Uhr trafen sich die Jungen und Mädchen um eine tolle Nacht im Feuerwehrhaus in Ingeln-Oesselse zu verleben. In der Fahrzeughalle wurden zwei große Zelte aufgebaut. Schlafsäcke, Feldbetten und Kuscheltiere vorbereitet.

Dann wurde auf dem Hof des Gerätehauses gemeinsam gegrillt. Es gab Würstchen und leckere Salate, Brause und Säfte.

Danach war spielen und toben angesagt. Als es langsam dunkel geworden war, begab sich der 7 bis 10 jährige Feuerwehrnachwuchs auf eine spannende Nachtwanderung, auf der sie auch einem „Gespenst“ begegneten.

Wieder zurück wurden zwei Feuerkörbe als Lagerfeuer angemacht und Stockbrot „gebacken“. Dazu gab es heißen Kakao.

Nun folgte noch eine gruslige „Gute-Nacht-Geschichte“ und alle fiele erschöpft in ihre Schlafsäcke.

Am Sonntagmorgen wurden für das gemeinsame Frühstück Brötchen gebacken und alle „hauten richtig rein“. So eine Übernachtung machte richtig hungrig.

Gegen 10:00 Uhr wurden die Zelte wieder abgebaut, sauber gemacht und die Eltern holten Ihr Sprösslinge nach einer spannenden und aufregenden Übernachtung wieder ab.
1 1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 31.10.2010 | 21:23  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 31.10.2010 | 21:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.