Anzeige

Besondere Ehrungen für Gründungsmitglieder der Damenabteilung

(Jeweils von links) Vorne: Erna Bertram, Anna Fiedler, Ursel Klokow. Hinten: Helga Lippel, Rosemarie Rüter, Christa Tietze, Elli Knackstedt, Elfriede Gorski, Gerda Thiemann, 2. Vorsitzende Ulrike Schuchardt, Monika Vogel.
Laatzen: Schützenhaus Ingeln |



Seniorenfeier im Schützenverein Horrido Ingeln

Schützenvereine waren in früheren Zeiten eine reine Männerdomäne, und das erklärt sich vielleicht zum Teil durch deren historische Ursprünge in Ortswehren, die vielerorts eine wichtige Schutzfunktion für die Städte hatten.
Mit dem Wandel der Schützenvereine zu Sportvereinen hat sich aber auch das Selbstverständnis der Vereine grundlegend geändert, auch wenn das für eingefleischte Traditionalisten zum Teil immer noch ein Dorn im Auge sein mag.
Moderne Schützenvereine können sich in der heutigen Zeit den Ausschluss von Sportschützinnen nicht mehr erlauben – und wer glaubt, die Damen der Zunft könnten den Männern beim Schießen nicht das Wasser reichen, der irrt gewaltig.

In Ingeln hat man relativ früh den Trend der Zeit erkannt – deshalb wurde im Jahre 1968 die Damenabteilung gegründet und besteht nun also bereits seit 50 Jahren.
Seitdem werden die Damen als Bereicherung wahrgenommen und nehmen als vollwertige Mitglieder nicht nur uneingeschränkt am Vereinsleben teil und schießen eine Schützenkönigin aus, sondern stellen weit über ein Drittel aller Mitglieder und sogar den größten Anteil im Vorstand. Außerdem wären ohne die Frauen manche Veranstaltungen heute rein organisatorisch überhaupt nicht mehr denkbar.

Traditionell werden Auszeichnungen und Ehrungen im SV Horrido Ingeln eigentlich immer während der Jahreshauptversammlung im Januar vorgenommen. Diesmal aber hatte man sich das für die Seniorenfeier am vergangenen Samstag aufgespart, denn mit dem 50-jährigen Jubiläum der Damenabteilung konnten – neben drei Männern – viele der damaligen Gründungsmitglieder für ihre 50-jährige Vereinstreue ausgezeichnet werden.

Mit der Ehrennadel und Urkunde für 50-jährige Vereinsmitgliedschaft wurden von der 2. Vorsitzenden Ulrike Schuchardt ausgezeichnet:

Erna Bertram
Anna Fiedler
Elfriede Gorski
Ursel Klokow
Elli Knackstedt
Helga Lippel
Rosemarie Rüter
Gerda Thiemann
Christa Tietze
Monika Vogel
Horst Fietje
Hermann Langenberg
Hans Rüter
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.