Anzeige

Unwetter

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 23.06.2017

Unwetter über Laatzen - nur kleinere Einsätze im Laatzener Stadtgebiet

Das schwere Unwetter über Hannover am Donnerstagabend hat in Laatzen kaum für Einsätze der Feuerwehr gesorgt. Lediglich eine Handvoll Alarmmeldungen kamen bei der Ortsfeuerwehr Laatzen an. In der Pettenkofer Straße waren in zwei Häusern etwa 20 Quadratmeter Wasserfläche abzusagen, an der Turnhalle der Albert-Einstein-Schule ist Wasser durch eine Seitentür gelaufen und in der Otto-Hahn-Straße stand ebenfalls Wasser im Keller.
Außerdem stellte die Ortsfeuerwehr Laatzen ab 22.30 ihre Einsatzbereitschaft her. Insgesamt 37 Feuerwehrleute verbrachten bis gegen 2 Uhr ihre Freizeit auf der Wache im Sankt-Florian-Weg. Falls es erforderlich gewesen wäre hätten die Laatzener sofort in die südlichen Stadtteile der Landeshauptstadt Hannover zu Einsätzen ausrücken können.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.