Anzeige

Rauchwolke über Laatzen-Mitte - ein alter Kühlschrank brennt

Gleich gibt es "Wasser marsch"....
PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 13.08.2013

Eine große Rauchwolke stand heute Abend gegen 20.15 Uhr an der Spielhalle nahe der Albert-Schweitzer-Straße. Glücklicherweise brannte nicht das Gebäude, sondern "nur" ein kleiner Kühlschrank neben einem Müllcontainer vor dem Eingang.
Den Notruf hatten Angestellte der Spielhalle abgesetzt nachdem ein Mann herein gestürmt war und von einer Rauchentwicklung berichtete. Mit etlichen 100 Litern Wasser löschten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Laatzen in wenigen Augenblicken die Flammen. Der große Müllbehälter wurde sicherheitshalber auch noch gekühlt. Gegen 20.30 Uhr rückte die Feuerwehr wieder ein.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.