Anzeige

Navigationsgeräte für die Ortsfeuerwehr Rethen(Leine)

Bild2
Zwei Autonavigationsgeräte für die Ortsfeuerwehr Rethen (Leine). Der Vorstand des im vergangenen Jahr neu gegründeten Fördervereines der Ortsfeuerwehr Rethen (Leine) e.V. übergab am heutigen Freitag zwei mobile Navigationsgeräte an die Ortsfeuerwehr. Grund dafür sind die Alarmierungen für den Gerätewagen Tierrettung, der nicht nur Einsätze innerhalb des Ortes abdeckt, sondern das ganze Stadtgebiet. Aber auch Einsätze außerhalb des Stadtgebietes kommen vor, wie z.B. die Kreisbereitschaft, die bei Großschadensereignissen alarmiert wird. Hier fährt die Ortsfeuerwehr mit Ihrem Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6) zusammen mit anderen Fahrzeugen aus dem Stadtgebiet.
Der Gerätewagen Tier ist schon Städte übergreifende Einsätze z.B. in Schulenburg(Leine), Arnum und Hemmingen gefahren.
Der Förderverein hat sich zur Aufgabe gemacht, die Ortsfeuerwehr sowie die Jugend und Kinderabteilung da zu fördern, wo die Verpflichtungen der Stadt enden. Informationen zum Förderverein erhalten Sie unter mailto:foerderverein@fw-rethen.de

Text/Foto’s: Schökel,Blumberg,Muntau




Fotos der Übergabe an die Ortsfeuerwehr
Bild1 : v.L. Gerätewart M. Weber erhält Navi‘s von Förderverein Vorstandsmitglied N.Schökel
Bild2: Übergabe mit Feuerwehrkameraden und dem Vorstand des Vordervereines (in Zivil)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.