Anzeige

Musiker schauen auf das 90.Jubiläumsjahr zurück

...volles Haus...
PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 19.01.2013

Musiker schauen auf das 90.Jubiläumsjahr zurück

Auch dieses Jahr begrüßte Musikzugführer Lothar Paarmann neben den 24 anwesenden Musikerinnen und Musiker wieder etliche Gäste anlässlich der Jahreshauptversammlung im Laatzener Feuerwehrhaus, unter ihnen Bürgermeister Thomas Prinz, Brandschutzabschnittsleiter Eric Pahlke und Stadtbrandmeister Hartmut Hoffmann.
In seinem Rückblick auf 2012 erinnerte Paarmann an die vielen Veranstaltungen im 90.Jubiläumsjahr des Musikzuges: Die 33 Aktiven begannen den Reigen der Auftritte bei den Jahreshauptversammlungen der Ortsfeuerwehren, gaben im April ein großes Jubiläumskonzert in der Erich-Kästner-Schule und fuhren schließlich alle zusammen im Mai für mehrere Tage nach Sylt. "Die Fahrt nach Hörnum/Sylt war wieder ein tolles Erlebnis", schwärmte Paarmann. Im zweiten Halbjahr folgten Auftritte bei Jubiläen und Geburtstagen und die Aufnahme der "Laatzener Weihnachts CD". Sehr gut besucht war das Konzert mit Frek Mestrini im Oktober in der Albert-Einstein-Schule, auch dieses Jahr wird wieder ein Mestrini-Wochenende stattfinden. Mit vielen Laternenumzügen im Herbst und dem Konzert zum Jahreswechsel endete das Jahr 2012.
Die 79 Mitglieder des Musikzuges gliedern sich in: 33 aktive Spielleute, 17 passive Mitglieder, zwei Ehrenmitglieder (sind aktiv tätig) und 29 Förderer.
Mit einem Ausblick auf 2013 und dem Dank an alle Aktiven und deren Familien für die geleistete Arbeit endete der Bericht des Musikzugführers.
Unter www.musikzug-laatzen.de gibt es weitere Informationen.
Durch Stadtbrandmeister Hartmut Hoffmann erfolgten Beförderungen: Hans-Werner Gent wurde zum Feuerwehrmusiker, Miriam Rathmann zur Feuerwehrmusikerin und Hartwig Bachmann zum Oberfeuerwehrmusiker befördert.
Brandschutzabschnittsleiter Eric Pahlke ehrte noch "zwei Fünfziger": In Anerkennung ihrer langjährigen Leistungen wurden Elisabeth Hoffmann und Siegfried Herrmann für 50-jährige Mitgliedschaft im Musikzug geehrt.
Mit den Grußworten der Gäste "der Musikzug ist zwar 91 Jahre alt, aber kein bisschen leise" dankten die Redner für die vielen Auftritte in 2012. Lobend wurde immer wieder das Konzert im Kurpark von Bad Pyrmont erwähnt, sogar die Amtskollegin des Laatzener Bürgermeisters weilte unter den Gästen und hörte bewundernd bis zum Ende zu.
Mit einem kleinen Imbiss endete die Jahresversammlung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.