Anzeige

Jugendfeuerwehr Laatzen übergibt Mitglieder an die Einsatzabteilung und übernimmt neue Mitglieder aus der Kinderfeuerwehr

Paul, Kim und Lennart (erste Reihe, von links) mit Sejmen Jonas, Daniela Becker-Aselmeyer und Björn Seebode (von links)
Drei Mitglieder der Jugendfeuerwehr Laatzen wurden an die Einsatzabteilung übergeben und drei neue Mitglieder aus den Reihen der Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr aufgenommen.

Die Jugendfeuerwehr Laatzen musste sich zum Ende des Jahres gleich von drei Mitgliedern verabschieden. Die drei jungen Kameraden wechselten von der Jugendabteilung in die Einsatzabteilung der Feuerwehr Laatzen und werden im Frühjahr ihre Truppmann-Ausbildung beginnen. Timon Schostack, Daniel Hauer und Dominic Naumann nehmen bereits an den Übungsdiensten der Einsatzabteilung teil und hatten bei der Weihnachtsfeier der Jugendfeuerwehr ihren letzten Übungsdienst. Offiziell verabschiedet werden alle drei bei der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr im März.

In der Mitgliederzahl der Jugendfeuerwehr macht sich der Wechsel allerdings nicht bemerkbar, denn beim ersten Übungsdienst im neuen Jahr konnte der stellvertretende Ortsjugendfeuerwehrwart Björn Seebode gleich drei neue Mitglieder begrüßen. Kim Schultze, Lennart Bergmann und Paul Bansner wechseln von der Kinderfeuerwehr altersbedingt in die Jugendfeuerwehr. Um den dreien ein kleines Geschenk zu machen, durften sie mit dem Tanklöschfahrzeug mitfahren. Das Besondere an der kleinen Tour war, dass sie im Poloshirt der Laatzener Löschteufel einstiegen und im Übungsanzug der Jugendfeuerwehr wieder ausstiegen. Ein bisschen Wehmut war den Leitern der Kinderfeuerwehr Daniela Becker-Aselmeyer und Sejmen Jonas anzumerken, aber da beide wissen, dass die drei dort sehr gut aufgehoben sind, überwog die Freude, wieder drei Mitglieder an die Jugendfeuerwehr übergeben zu können.

Die Laatzener Löschteufel für sieben- bis zehnjährige treffen sich jeden Freitag (außer in den Ferien und an Feiertagen) um 16.00 Uhr im Feuerwehrhaus im Sankt-Florian-Weg 3.

Der Übungsdienst der Jugendfeuerwehr Laatzen für zehn- bis sechzehnjährige findet ebenfalls freitags (außer in den Ferien und an Feiertagen) statt. Der Beginn ist um 17 Uhr im Feuerwehrhaus im Sankt-Florian-Weg 3.

Informationen zu den beiden Nachwuchsgruppen und auch zur Einsatzabteilung gibt es unter www.fw-laatzen.de

Holger Kaßen, Jugendfeuerwehr Laatzen
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 17.01.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.