Anzeige

Hausmüll brennt

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 29.01.2017

Hausmüll brennt

Mit den Stichworten "Gerümpelbrand vor dem Haus" wurde die Ortsfeuerwehr Laatzen am Sonntag früh gegen 2.15 Uhr zu einem Haus in der Marktstraße alarmiert. Vor Ort brannte Hausmüll in einer Holzgitterbox. Etwa einen Quadratmeter groß. Mit 500 Litern Wasser löschte ein Trupp unter Atemschutz die Flammen. Anschließend zogen die Helfer die Reste mit Dunggabeln auseinander. Gegen 3.10 Uhr waren die neun Feuerwehrleute mit dem Löschgruppenfahrzeug wieder eingerückt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.