Anzeige

Grillhütte der Ortsfeuerwehr wird weiter ausgerüstet-Windschutz gespendet

PRESSEINFO STADTFEUERWEHR LAATZEN 11.06.2017

Grillhütte der Ortsfeuerwehr wird weiter ausgerüstet-Windschutz gespendet

Insgesamt vier hochwertige Planen spendete die Firma Immobilien Gurkasch aus Grasdorf der Ortsfeuerwehr Laatzen. Inhaber Werner Gurkasch übergab die teils mit großen "Fenstern" ausgerüsteten Elemente aus mehreren Millimeter dicken Kunststoff kürzlich an Ortsbrandmeister Klaus Wichmann und seinen Stellvertreter Sven Wenger. Die 3x2 Meter großen Planen können je nach Wetterlage an den Seiten des Grillpavillons angebracht werden. Sie schützen die Mitglieder dann vor Wind und Regen. Insgesamt ist es schon die 3. Spende der Immobilienfirma. Gurkasch selbst kam bei einem kameradschaftlichen Treffen in der Grillhütte auf die Idee des Windfangs, nun können Jung und Alt vor Witterungseinflüssen geschützt, die "Lokalität" nutzen. Die großen Planen aus robusten Kunststoff haben eine lange Garantie und wurden aufwendig vernäht.
Der seit 1994 selbstständige Immobilienmakler aus Grasdorf zeigt so seine Verbundenheit mit der Feuerwehr: "Ich bedanke mich damit bei den Ehrenamtlichen für ihr Engagement und bei den Familien für das Verständnis für den Feuerwehrdienst". Groß und Klein sowie Alt und Jung haben nun eine Ecke für gemeinsame Feiern mit der Familie.

Bilder anbei, alle: Senft
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
57.658
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 12.06.2017 | 03:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.