Wetterumschwung

Auf der Seebrücke von Kühlungsborn, Blickrichtung Nord: Salzhaltige Ostseeluft bis zum Horizont
Kühlungsborn: Zur Seebrücke | Sicherlich wirkt sich jede Wetterlage auf das gesundheitliche Befinden der Menschen aus. Doch an der Küste herrscht stets eine Reizklima, das das Immunsystem stärkt. Hier gibt es keine Pollen und andere allergieauslösende Substanzen und der Salz- und Jodgehalt der Luft sind zehnmal so hoch wie im Binnenland.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.