Anzeige

Die D-Juniorinnen der JFG Lech-Schmutter feiern die Fußball-Meisterschaft

Aller guten Dinge sind 3…

Nach 2 Vize-Meisterschaften durften die Mädels der JFG Lech-Schmutter nach einem 16:0 Kantersieg gegen den FC Horgau nun ausgiebig den Meistertitel feiern. Dabei ließen die Mädels nach 16 Siegen, 2 Unentschieden und nur einer Niederlage so namhafte Gegner wie den FCA, TSV Schwaben Augsburg und SV Thierhaupten hinter sich. Im „Cabrio“ ging es mit Partymusik kreuz und quer durch Ellgau. Von links nach rechts: Franziska Schröttle, Susanna Cartaggine, Lara Stettberger, Trainer Andreas Halma, Lisa Eder, Leonie Meitinger, Anne Baumann & Anna Deil (verdeckt mit Meisterschild), Selina Mordstein, Anna-Katharina Siegert (leicht verdeckt), Trainerin Tina Lechner, Emma Riegel, Lea Halma und Emily Steiner.
Nach der Sommerpause geht es in der U15-Bezirksoberliga Schwaben weiter. Interessierte und talentierte Mädchen sind dabei immer herzlich willkommen ! Informationen erteilt Jugendleiter Andreas Halma unter 0163/4510801.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.