Anzeige

Landkreistournee der Bayerischen Sportjugend beim TSV Kühbach

Kühbach: Sportanlage TSV Kühbach | Zur Informationsveranstaltung der Bayerischen Sportjugend am Freitag 20. Juli 2012
um 20 Uhr in der Freizeitanlage des TSV Kühbach kam die stellvertretende Vorstandschaft, Übungsleiter, Trainer, Assistenten, Eltern organisiert von Jugendleiter Bernd Haberl
Zu Gast war auch BLSV Kreisvorsitzende Brigitte Laske und der stellvertretende Kreisjugendleiter Augsburg-Stadt Dieter Greiner.

Die Themen zur Jugendarbeit im Sport sind breit gefächert und die Zuhörer waren überrascht über die Zusammenhänge von Sportjugend im BLSV und dem Bayerischen Jugendring und das breite Informations-Angebot in der Kinder und Jugendarbeit.
Kreisjugendvorsitzende Barbara Zech und ihre Stellvertreterin Franziska Schubert informierten durch den Abend
Ein großes Anliegen ist der Kreis-Sportjugend-Vorstandschaft die Aus und Fortbildung von Übungsleitern im Kinder- und Jugendbereich. Hier fehlen in den meisten Vereinen Übungsleiter.
Die Qualifikation der ehrenamtlichen Helfer in der jeweiligen Fachsportart ist wohl hervorragen, jedoch mangelt es an der Information zu Kind- und Jugendgerechten Trainingsmethoden.
Eine Übungsleiter-C Jugend Lizenz zu erwerben ist schon ein wenig Zeitintensiv, jedoch ist das eine einmalige Sache und danach geht jeder Jugendleiter sowieso einmal jährliche zu einer Fortbildung(eine Lizenz muss alle vier Jahre mit 16 Stunden verlängert werden)

Informationen gab es zum Zusammenhang von Sportjugend und dem Bayerische Jugendring, hier im Landkreis Aichach Friedberg der Kreisjugendring.
Angebote zur Aus- und Fortbildung vor Übungsleitern im Kinder und Jugendbereich,
Erste Hilfe Kursen im Verein,
Freizeitmaßnahmen , Jugendbildungsmaßnahmen (Jubi), Aktionen der BSJ für Kindergarten, Alkohol, Drogen, Missbrauch und dem Datenschutz.

Die Vorstandschaft des TSV Kühbach war sichtlich begeistert und wird die Sportjugend und den Kreisjugendring mit ihrem Angebot ab sofort besser nutzen.
Geplant sind Abendveranstaltungen zum Thema Jugendschutz, Barkeeper-Schulung, das Thema Missbrauch (wie kann ich mich als Jugendleiter/Verein richtig Verhalten und im Falle eines Falles Hilfe zur Beratung einholen).
Alle interessierten Leser sind dazu ebenfalls einladen.

Termine werden in der Presse zu gegebener Zeit veröffentlicht.
Barbara Zech 0821 606602 oder 0821 58864303
Franziska Schubert 08257 1249
Infos auch auf unserer Homepage:
www.aichach-friedberg.bsj.org
www.bsj.org
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.