Anzeige

Ein heimatliches Frühlingsrätsel

wo steht dieses Prachtwerk

Ostern ist vorbei, der Frühling schon fast Sommerhaft, man geht hinaus, will den warmen Abendwind genießen und schlendert durch eine schöne Stadt die wirklich viel zu bieten hat. Sie ist nicht klein und ist nicht groß, doch sie ist alt und grandios. Und dann steht man vor einem Werk und fragt sich, wer wohl diese Schönheit nicht schon wahrgenommen hat. Und man fragt sich, welchem heimatverbundenen Schwaben dies wohl bekannt sein dürfte.......

So ein schöner Frühlingsabend
Ist so herrlich und erlabend
Wenn man in ihm spazieren geht.
Warm schon wie zur Sommerszeit
Macht so mach Gefühl sich breit
Wenn man vor Kulissen steht.

Ach wie lange schon dass sie erbaut
Ist ihre Schönheit noch nicht ergraut
Und von der Nachwelt schön anzusehn.
Dieses Bauwerk schrieb Geschichte
Und ließ entstehen mach schön Gedichte
Von Dichter und Poeten so geschehn.

Ob nun bei Tag oder in der Dämmerung
Behielt dies Werk Schönheit und Schwung
Und lässt einen erblassen fast vor Neid.
Nun frag ich Euch, wo mag dass sein
In einem bayerisch schwäbisch Städtelein
Wo Ihr auch seid so von Zeit zu Zeit?
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
18.682
Wilfried Bauer aus Königsbrunn | 14.04.2007 | 16:31  
22.151
Luis Walter aus Krumbach | 14.04.2007 | 16:35  
18.682
Wilfried Bauer aus Königsbrunn | 14.04.2007 | 16:42  
22.151
Luis Walter aus Krumbach | 14.04.2007 | 16:57  
18.682
Wilfried Bauer aus Königsbrunn | 14.04.2007 | 18:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.