offline

Uli Senser

1.382
myheimat ist: Krumbach
1.382 Punkte | registriert seit 27.05.2007
Beiträge: 114 Schnappschüsse: 15 Kommentare: 280
Folgt: 6 Gefolgt von: 6
Ich interessiere mich sehr für das Wetter, vor allem für Gewitter und Unwetter. Aber trotz aller Faszination ist immer Vorsicht geboten. Ich bin Mitglied bei Skywarn Deutschland. Wir beobachten das Wetter um dann Meldungen beim Deutschen Wetter Dienst oder der Unwetterzentrale abzugeben, die dann Warnungen erstellen. Lust mitzumachen? Dann meldet euch hier: www.skywarn.de Außerdem betreibe ich noch eine priv. Wetterstation. Grüße aus Krumbach ULI www.krumbachwetter.de

Arbeitsplatz??? 23

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 01.02.2008 | 758 mal gelesen

Gibt es eigendlich auch noch Job´s ohne Zeitarbeit. Ich suche einen neuen Job, aber es läuft ja nur noch über Zeitarbeit. - Sogar Bedinungen und 400 Eurokräfte werden über die Zeitarbeit gesucht. Wenn ich auf das Arbeitsamt gehe und mich arbeitslos melde, dann heißt es gleich man muß sich bei Zeitarbeitsfirmen melden. Für was gibt es eigendlich noch das Arbeitsamt. Die hocken doch nur da rum und schicken die arbeitslosen von...

1 Bild

Happy New Year 13

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 29.12.2007 | 366 mal gelesen

Schnappschuss

Wettermeldung aus Krumbach (Orkan) 12

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 01.03.2008 | 470 mal gelesen

Zur Zeit tobt ein starker Sturm über dem Freistaat. Auch Krumbach und der Landkreis Günzburg sind betroffen. - Es sind bereits mehrere Bäume entwurzelt und versperren die Fahrbahnen. Im nördlichen Landkreis Günzburg sind schon mehrere Feuerwehren im Einsatz. Straßen mussten teilweise auch schon gesperrt werden. Es kommt den ganzen Tag zu schwerem Sturm der auch mit Hagel und Gewitter durchsetzt sein kann. In Krumbach...

3 Bilder

Markanter Wetterumschwung zum Jahreswechsel möglich!!! 12

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 25.12.2009 | 348 mal gelesen

So wie zur Zeit die Modelle stehen, könnte es 1 bis 2 Tage vor Silvester zu einem markannten Wettersturz kommen. Während vom Norden her arktische Luftmassen auf uns zu kommen, halten vom Südwesten subtropische Luftmassen dagegen. Dies könnte zu heftigen Niederschlägen und Temperaturgegensätze führen. Von ergiebigem Regen mit Hochwassergefahr im Süden, über gefrierenden Regen bis hin zu Starkschneefall währe alles...

4 Bilder

Winter in Krumbach 11

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 09.11.2007 | 315 mal gelesen

Schon heute morgen zogen kräftige Böen über das Land. Meine Wetterstation hat eine Böe von knapp 25 km/h erfast. Das sind aber bei weitem nicht die Spitzenwerte. Und auf einmal wurde es dunkel über Krumbach. - Schon heute morgen zogen kräftige Böen über das Land. Meine Wetterstation hat eine Böe von knapp 25 km/h erfast. Das sind aber bei weitem nicht die Spitzenwerte. Und auf einmal wurde es dunkel über Krumbach. Als es...

Spritpreise explodieren 11

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 08.11.2007 | 525 mal gelesen

Als ich gester Abend in Burgau tanken wollte, traute... - ...ich meinen Augen nicht mehr. Der Preis für einen Liter Benzin stand bei 1,44 Euro. Ich dachte ich spinne.Vor wenigen Tagen hat er noch 1,32 Euro gekostet.Das sind über 12 Cent pro Liter. Wenn man bedenkt ich habe z.b.einen 70Liter Tank dann macht das 8,40 Euro aus, das kann es doch nicht sein. Der Staat kassiert schön ab, und wir müssen schauen wie wir den Benzin...

16 Bilder

Neues vom Hochwasserschutz in Krumbach | Krumbach | Hochwasser 11

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 20.04.2008 | 1235 mal gelesen

Nachdem im Krumbacher Norden und in der Innenstadt der Hochwasserschutz fertig gestellt ist, sind die arbeiten oberhalb der Leideschermühle voll im Gang. Hier wird eine Jahrzehnte alte Wehranlage durch 2 neue ersetzt. Außerdem fließt das Wasser nicht mehr direkt durch die Mühle, sondern dann durch das neue Wehr. Hier wird deshalb direkt am Ande vom neuen Wehr eine Betonmauer quer durch die Kammel gezogen, um das Wasser dort...

Jahrhundert oder Unwettersommer?? 10

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 07.06.2007 | 543 mal gelesen

Nachdem es die letzten Wochen immer wieder zu schweren Unwettern kam, stellt sich die Frage wie geht es weiter? - Bekommen wir einen Jahrhundersommer mit heißen Temperaturen( 40 Grad und mehr), oder bekommen wir einen Unwettersommer mit heftigen Regen und großen Hagel? Nach den neusten Modelanalysen sieht es eher nach Unwetter aus. Zur Zeit haben wir eine Ostlage das heißt( Gewitter,aber auch schönes Wetter kommen vom Osten)...

1 Bild

Grüne Weihnachten und weiße Ostern? 10

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 18.03.2008 | 413 mal gelesen

Nachdem wir letztes Jahr an Ostern knapp die 20 Gradmarke gestreift haben, werden wir dieses Jahr.... - ... möglicherweise sehr weiße Ostern bekommen. Die Wetterdienste rechnen mit einem Wintereinbruch. Am Gründonnerstag zieht ein Sturmfeld langsam Richtung Deutschland, das sich zum Freitag hin intensiv verstärkt. So muss am Karfreitag mit intensiven Regen, in den Bergen und am Alpennordrand mit ergiebigen Schneefällen...

3 Bilder

Schnee, Schnee und nochmals Schnee. Droht ein Schneechaos am Wochenende?? 9

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 05.01.2010 | 371 mal gelesen

Nachdem es im Noden und Osten teilweise schon bis zu 20 cm und mehr Schnee hat, könnten die selben Mengen ab Freitag dazu kommen dazu kommen. So wie die Wettermodelle schon seit Tagen vorhersagen, stellt sich am Wochenende ein Vb (5b) Wetterlage ein. Dies hat zur Folge das es zu kräftigen Niederschlägen kommen kann. Nach derzeitigen Berechnungen fällt der meiste Schnee im Süd-Osten und Osten, aber auch im Süden und den...

12 Bilder

Hochwasser am Krumbächlein 8

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 22.04.2008 | 1186 mal gelesen

Nach anhaltendem Dauerregen (40 Liter in 12 Std. ) führt das Krumbächlein Hochwasser. Das Bächlein wo eigendlich nur so ca.1m breit und wenige cm tief ist, wurde zum reißenden Bach der wo jetzt mehrere Meter breit und Gut 1m tief ist. Die Verbindungsstraße über den Mühllberg ist gesperrt. Außerdem haben die Mindel in Hasberg und die Günz in Nattenhausen die Meldestufe 2 überschritten. Über die Kammel ist mi nichts bekannt,...

3 Bilder

Gewitter,Hagel und Unwetter 8

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 03.06.2007 | 875 mal gelesen

Gewitter,Hagel und Unwetter suchen unsere Region fast jährlich heim. - Nun beginnt sie wieder die Zeit der Gewitter und Unwetter. Hier mal ein paar Zeilen wie sie entstehen. Gewitter Ein Gewitter ist eine mit luftelektrischen Entladungen (Blitz) und Donner verbundene komplexe meteorologische Erscheinung. Auf der Erde finden ständig etwa 2000 Gewitter statt. Gewitter werden in der Regel von kräftigen...

20 Bilder

Legoland in Günzburg bleibt heute geschlossen 8

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 21.03.2008 | 961 mal gelesen

Wegen des schlechten Wetter´s hat das Legoland in Günzburg heute geschlossen. Nach dem es seit mehreren Stunden in unserer Region schneit und stürmt bleibt das Legoland heute geschlossen. Da die meisten Fahrgeschäfte nur ab einer Temperatur von + 6 Grad betriebsbereit sind und wir nur eine Temperatur von knapp + 4 Grad haben, bleit das Legoland zu. So wie es auf dem Wetterradar ausieht wird es auch noch die nächsten Stunden...

Möglicher Sturm am Wochenende 8

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 29.11.2007 | 393 mal gelesen

So wie die Wettermodelle aussehen und wie auch verschiedene Wetterzentralen( Deutscher Wetter Dienst, Unwetter Zentrale) melden, müssen wir am Wochenende wahrscheinlich mit Sturm rechnen. - Es wird ein recht stürmisches und verregnetes 1. Adventswochenende. Es kann zu kräftigen Regenfällen und Tauwetter bis in hohe Lagen kommen. Außerdem müssen wir mit Sturmböen, auf den Bergen sogar mit Orkanböen rechnen. Die Temperaturen...

Stürmischer Wochenausklang( Sturm,Regen,Hochwassergefahr) 8

Uli Senser
Uli Senser | Krumbach | am 07.12.2007 | 286 mal gelesen

Nachdem es erst vor wenigen Tagen einen Sturm gegeben hat, fegen heute wieder kräftige Windböen und Regen durchs Land. - Es ist erst wenige Tage her da fegte ein mitelschwerer Sturm übers Land. Seit heute NAcht tobt Tief Hannes bei uns. Ich habe mit meinem Windmesser bereits Böen von knapp 50 km/h gemessen ( tendenz steigend ). Dazu kommt auch noch das es immer wieder zu kräftigen Regenfällen ( auch Dauerregen ) kommen kann....