offline

Gerlinde Stapf

502
myheimat ist: Krumbach
502 Punkte | registriert seit 06.04.2006
Beiträge: 80 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 55
Folgt: 5 Gefolgt von: 5
1 Bild

Herzsportgruppe Krumbach zieht Bilanz: Herzsport so wichtig wie Medikament

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 22.03.2011 | 741 mal gelesen

Der große Aufreger der letzten Wochen, Turnhallenabriß, ist vom Tisch, und die „Herzis“ (Verein für Prävention und Rehabilitation e.V.) konnten in Ruhe ihre Jahreshauptversammlung abhalten. Die Vorsitzende Annemarie Harder ließ das Jahr 2010, Revue passieren. Sie konnte auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Es wurden ca.40 Übungsabende abgehalten. Ein voller Erfolg war die Teilnahme an der Krumbacher...

Krumbach (gst)

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 28.09.2010 | 302 mal gelesen

Einen ganz besonderen Stammtisch organisierte die Vorsitzende der Krumbacher Frauen-Union (FU) Marie-Luise Wank. Die Damen trafen sich im Schloss in Edelstetten. Bei einer Weinprobe mit Wein von den Weingütern der Fürsten Esterhazy, erklärte Johann Deil, Gymnasiums Direktor a.D. und Schriftführer der Stiftung: „Schwäbisches Literaturschloß Edelstetten.e.V.“ den Verein: den Menschen solle nahegebracht...

1 Bild

Sommerfest bei den „Herzis“

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 28.07.2010 | 460 mal gelesen

Die Herzsportgruppe Krumbach, Verein für Prävention und Rehabilition „Nicht nur Sport sondern auch feiern gehört zu uns „, so die Leiterin der „Herzis“ Annemarie Harder. Bereits nachmittags wurde mit einigen Helfern im überdachten Innenhof der Kreisberufsfachschule das Fest vorbereitet. Eine große Unterstützung ist dabei immer Erwin Dirnagel, der Hausmeister der gesamten Anlage. Tische u., Bänke wurden geschleppt,Lampen...

1 Bild

Krumbacher „Herzis“ auf Fahrt.

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 29.06.2010 | 326 mal gelesen

Die Krumbacher Herzsportgruppe Verein für Präfention und Rehabilitation flog aus, unter der Leitung von Gertrud Jäger und Günther Duscha. Im vollbesetzten Bus wurde Buxheim angesteuert mit dem Ziel das Karthäuserkloster zu besuchen. Zu besichtigen ist der Kreuzgang, Kartauserkirche mit Chorgestühl, Anna-Kapelle, Kartäusermuseum, Sakralmuseum und Bibliothek. Den Schweigeorden gründeten Karthäuser im Jahre 1402 und lebten bis...

1 Bild

Christa Wenninger zog Bilanz bei der Kreis-Frauen-Union (FU) Langjährige Mitglieder geehrt

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 29.04.2010 | 624 mal gelesen

Ichenhausen (gst) In ihrem Jahresbericht bei der Mitgliederversammlung der CSU-Frauen-Union (FU), ließ die Vorsitzende Christa Wenninger die Veranstaltungen des vergangenen Jahres Revue passieren. Ein besonderer Höhepunkt war die After-Work-Party mit der Bigband Fan und Brass zum Bundestagswahlkampf. Positiv war der Kassenbericht von Schatzmeisterin Melanie Mück-Spengler. Für langjährige Treue wurden geehrt: 15...

1 Bild

Herzsportgruppe Krumbach voll im Aufwärtstrend

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 25.03.2010 | 1018 mal gelesen

Führungsriege im Amt bestätigt Im vollbesetzten Tagungsraum im Gasthof Munding konnte Vorsitzende Annemarie Harder mehr als die Hälfte der 91 Vereinsmitglieder, nämlich 55 Personen begrüßen.Ein besonderer Gruß galt dem zweiten Bürgermeister Gerhard Weiß und dem langjährigen Vereinsmitglied Alfons Schier. Zusammen mit dem früheren Vorstand des Vereins Josef Miller und Fritz Schwarz sind sie die Herren, die am längsten dem...

1 Bild

1. Krumbacher Frauen-Tage: Vorlesen bei – Bücher Thurn , Frauen lesen aus ihrem Lieblingsbuch

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 09.03.2010 | 627 mal gelesen

Die 1. Vorleserin, Viola Timm hatte sich „Bevor der Abend kommt“ von Joy Fielding herausgesucht. Nacheinander waren an der Reihe Susanne Schmid-Nieberle mit „Die Todesschreie“ von Karen Rose. Dann Sieglinde Lechner las aus Dr. Joseph Murphi, das I Gin-Orakel des Unterbewusstseins. Etwas ganz Besonderes hatte sich Olga Jeckle vorgenommen, sie trug zwei Gedichte von Hedwig Lachmann vor und zum Schluß die Inhaberin der...

1 Bild

1. Krumbacher Frauen-Tage ein voller Erfolg organisiert von der Frauen-Union (FU) 1

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 09.03.2010 | 647 mal gelesen

Madlen Engelbrecht bot einen Aktionsnachmittag in Ihrer Praxis und Yogaschule Frau Madlen Engelbrecht gab Einblicke in ihre Praxis, sie bietet verschiedene Therapieformen an: Gesprächs- und Körperorientierte Psychotherapie für Erwachsene und Kinder Bachblütentherapie (nach Dr. Bach benannt) 38 verschiedene Blüten Entspannungstherapie zur Stressprävention und –bewältigung Familienaufstellung nach B....

1 Bild

Frauen am Werk: Ein grandioser Auftakt zu den 1. Krumbacher Frauentagen

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 09.03.2010 | 303 mal gelesen

Die Frauen-Union (FU) verschiedene Frauen stellten ihre Arbeit vor, im Rahmen des Internationalen Frauentages. Der Auftakt war so grandios bei einem vollen Blumen- und Floristikladen. „Wir vom Blütenzauber“ so die Inhaberin und Floristikmeisterin Brigitte Heisch, „arbeiten gerne mit Symbolen“ .Im Rahmen der 1. Krumbacher Frauentage zeigte sie verschieden gedeckte Tische. So z.B. Taufe: weiße Blumen und Federn, die für...

1 Bild

Frauen am Werk 1

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 08.03.2010 | 800 mal gelesen

1. Krumbacher Frauentage vom 5.3. – 8.3.2010 Das ganze Programm im Internet: www.weltweitweiblich.de Während der Tage kann man sich selbstverständlich auch verschönern lassen und zwar bei der Parfümerie & Kosmetik „Belissima“. Elisabeth Stocker bietet an: Augenbrauenkorrekturen und Wimpernfärben. Die Friseurmeisterin Tanja Bisle, lädt ein: in Ihrem Laden „Capelli di Tanja“, zu einer Frisuren-& Typberatung. Bei einem Glas...

1 Bild

Spannungsfeld zwischen Kommunen und Unternehmen

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 02.03.2010 | 287 mal gelesen

Finanzdirektor Emil Schneider (Landkreistag) referierte bei den KPV-Kreisverbänden Günzburg und Neu-Ulm Nur eine „Verlockung“ um die Einnahmen zu verbessern oder eine zwingende Notwendigkeit einen defizitären Haushalt auszugleichen? Viele Kommunen suchen nach Möglichkeiten ihre Einnahmen zu verbessern um den steigenden Ausgaben Herr zu werden. Durch die Möglichkeit, dass Einzelunternehmen und Personengesellschaften bis...

1 Bild

Afghanistan: „Gemeinsam rein – gemeinsam raus“ – Eine Bündnisverpflichtung

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 16.02.2010 | 579 mal gelesen

Enormes Interesse zeigten die umliegenden Soldaten- und Reservistenvereine am Vortrag „Afghanistan am Abgrund“. Der CSU-Ortsverband Gundremmingen (Alfred Herrmann) sowie der Außen- und sicherheitspolitische Arbeitskreis (ASP) im Kreisverband Günzburg (Manfred Borchers) hatten hierzu den ehemaligen ARD-Korrespondent Herbert Mair aus Wien ins Gasthaus "Ochsen" eingeladen. Er sprach als Referent der Hanns-Seidel-Stiftung....

1 Bild

Die Wallfahrer um Rosl Scherer trafen sich zu ihrer ersten Zusammenkunft 2010

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 25.01.2010 | 418 mal gelesen

Die Wallfahrer um Rosl Scherer trafen sich zu ihrer ersten Zusammenkunft 2010. Es ist jedes Mal eine Fußwall- fahrt, so auch zu der Jahreshauptversammlung. Ausgangspunkt war die Christopherus-Kapelle in Ziemetshausen. Von dort ging es zu Fuß nach Uttenhofen. Die Wallfahrer feierten mit Pfarrer Thoma eine Messe, die von Organist Alexander Schäferling musikalisch begleitet wurde. Bei der anschließenden ...

1 Bild

Neuwahlen des Theaterverein Wiesenbach e.V.

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 22.01.2010 | 1255 mal gelesen

Neuwahlen gab es beim Theaterverein Wiesenbach e.V. Nach dem Jahresbericht der Vorsitzenden Claudia Bisle, und dem Kassenbericht von Andrea Klingler, standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Das Ergebnis: Claudia Bisle blieb Vorsitzende, ihr Stellvertreter wurde Stefan Schnitzler, Kassenwartin: Stefanie Konrad, Schriftführerin: Gerlinde Stapf, die Beisitzer: Sonja Niederwieser, Helmut Jakobs und Michael Konrad. „Auch...

1 Bild

Wenn es der Bürgermeisterin zu wohl ist... 2

Gerlinde Stapf
Gerlinde Stapf | Krumbach | am 11.01.2010 | 276 mal gelesen

...geht sie auf’s Eis. Einen Eislaufplatz richtete die Bürgermeisterin Ilse Thanopoulos aus Wiesenbach mit ihren Gemeinderäten für ihre Bürger ein. Da sich aber am Sonntagnachmittag noch niemand traute, hat sie es selber gewagt und es trug sie und noch zwei Passantinnen dazu.