Anzeige

Bayerische Kommunalwahl 2020 am 15. März

Mit dieser Wahl
haben viele diese Qual
um zu entscheiden,
keiner ist zu beneiden,
wer denn der Richtige sei,
nicht nur rum redet um den Brei.

Drei Kandidaten und mehr,
man tut sich da schon schwer
wen man die Stimme gibt,
erst mal wird ausgesiebt.
Viele sind es an der Zahl
die man bräuchte allemal.

Jeder etwas verspricht
und bringt in die Dunkelheit ein Licht.
Was er / sie ändern will
und was er steckt für ein Ziel.
Doch wo nur Luftblasen stecken
Gilt es halt zu entdecken.

Gelder fließen wunderbar,
und doch sind sie manchmal rar
wo sie dringend nötig
sich nach der Wahl bestätigt.
Es bleibt die Qual
wie bei jeder anderen Wahl.

Doch nicht zu gehen
und nur zu zusehen?
Die Bereitschaft muss schon sein,
ist die Hoffnung auch noch so klein
dass hinterher alles funktioniert….
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.