Anzeige

Die Sache mit der Impfpflicht……

.....und mit dem Impfpasst schlägt hohe Wellen. Eine Impfung erweist sich als gefährlich, ja sogar tödlich. Doch wer kennt wirklich die Nebenwirkung bei der Impfung gegen Malaria, gegen Zecken, gegen welche asiatische Krankheiten? Will man in Urlaub fliegen, dann geht man jedes Risiko ein, denn man will es ja selbst, freiwillig.

Auf Umwegen wird es dazu führen, wir bekommen eine Impfpflicht damit Corona eingedämmt werden kann. Sie wird deshalb zur Pflicht werden, weil ja Geimpfte mehr Freiheiten genießen dürfen. Gleiches gilt ja schon für das kommende neue Schuljahr. Kindern, die nicht gegen Masern geimpft sind, werden nicht zugelassen, aufgenommen. Ja es herrscht hier eine klare Impfpflicht gegen Masern.

Diskriminierung?

Warum sind andere Länder weit fortschrittlicher in der Impfung? Sind sie weniger Bürokratisch? Weniger ängstlicher? Oder stellt sich der Deutsche immer gerne quer, wenn es um Verordnungen geht?
Über die Nebenwirkungen über die Einnahme von Arzneien weiß man Bescheid, ohne den Beipackzettel zu lesen. Jeder ist sich darüber Bewusst, Drogen können einen tödlichen oder zumindest sehr gefährlichen Ausgang haben. Für ein Zuviel an Alkohol und Nikotin gilt gleiches. Und doch wird dies bei denen außer Acht gelassen, die es tun. Und diese unterliegen keinerlei Diskriminierung.
Allerdings bei der Impfung gegen Corona wird auf die Barrikaden gegangen, weil ein paar Berufs -Demonstranten Glauben geschenkt wird. Sicherlich ist bei der ganzen Corona-Bekämpfung manches widersprüchlich, viele fühlen sich im Recht, ob aus der Politik oder der Wissenschaft.
Doch wenn sie sich in diesem Lande zu sehr diktatorisch behandeln fühlen, dann sollten sie den Lebensmittelpunkt dort hin verlegen wo noch wirklich diktatorische Verhältnisse an der Tagesordnung liegen und wirklich nicht ungestraft das Maul aufmachen dürfen…..

Es soll ja bald für uns der Impfpass kommen,
so wie es die Regierung will.
So mancher ist davon nun ganz benommen,
ein anderer nimmt ihn gerne still.

Ja es kommt alles so, so wie‘s kommen soll,
der eine findet dies so richtig toll,
eine andrer will es nicht, so wie‘s kommen soll,
so gibt er Freude und für manchen Groll.

Die einen suchen nach dem Für und Wider,
sie finden sich gar eingeschränkt,
sie fürchten um den Leib und ihre Glieder,
sie fühlen sich zu sehr bedrängt.

Doch ist es immer so, es kommt wie’s kommen soll,
für manchen ist das Glas halb leer, halb voll,
Was für den einen gut ist für den andern Groll,
drum soll es kommen, wie es kommen soll.

Man wird geimpft, will man in Urlaub fahren,
in ein ganz weit entferntes Land,
da ist man sich auch nicht so ganz im Klaren.
Ob was dahinter unbekannt.

Doch was man freiwillig mal für sich selber tut,
das findet man in allem supergut,
Doch es bringt einen dann schon mal zur weißen Glut,
wird es bestimmt, verlässt einen der Mut.

©by Luis Walter 09/05/2021
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentare
16.362
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 06.05.2021 | 13:49  
22.527
Luis Walter aus Krumbach | 06.05.2021 | 15:07  
16.362
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 07.05.2021 | 10:36  
22.527
Luis Walter aus Krumbach | 07.05.2021 | 11:39  
42.265
Gertraude König aus Lehrte | 07.05.2021 | 18:06  
2.622
Else Siegel aus Krumbach | 22.05.2021 | 02:52  
16.362
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 22.05.2021 | 08:51  
2.622
Else Siegel aus Krumbach | 27.05.2021 | 03:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.